Anzeige-Nr. 1528140
vom 13.01.2022
246 Besucher

Wunderschöne Hyacinth

Facebook Twitter
Drucken
Spende für HerzensHunde-Hessen.e.V.

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shar Pei (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für HerzensHunde-Hessen.e.V.
HerzensHunde-Hessen.e.V. 
65597 Hünfelden

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Hyacinth (weiblich), 330
Noch in der Slowakei (ZM)

Schutzgebühr: 330
Alter: 6+ Jahre
Größe: 50cm
Rasse: Shar Pei (Mix)
Hyacinth ist ein ca. 6- jähriges Sharpei-Mix-Mädchen, dass auf der Straße gelebt hat. Vermutlich wurde ist sie reinrassig und wurde von einem Vermehrer ausgesetzt oder ist dort abgehauen. Als sie gefunden wurde litt sie unter einer Gebärmutterentzündung. Sie ist ruhig, stubenrein, neugierig und versteht sich mit anderen Hunden. Allerdings kann sie auch rassetypisch sehr dickköpfig sein. Als man sie fand war sie sehr übergewichtig. Momentan ist sie auf Diät gesetzt und zukünftige Besitzer sollte auf ihre Ernährung achten. Ansonsten hat sie zurzeit keine gesundheitlichen Probleme. Dennoch sollten sie sich über die rassespezifischen Probleme die auftreten können im Klaren sein.
Hyacinth ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und vom Tierarzt gecheckt mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Alle unsere Transporte führen wir selber durch und sind mittels Traces registriert. Die Hunde reisen in unserem eigenen Transporter von der Slowakei nach Deutschland. Hyacinth ist kastriert.
Sie interessieren sich für Hyacinth?
Dann füllen Sie unsere Checkliste aus auf (unter dem Menüpunkt „Vermittlung“): https://www.herzenshunde-hessen.de
Für weitere Fragen steht Ihnen folgende Vermittlerin zur Seite:
Denise Herbert
Denise.Herbert@herzenshunde-hessen.de

Der Anbieter "HerzensHunde-Hessen.e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wunderschöne Hyacinth"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück