Anzeige-Nr. 1580642
vom 27.03.2022
225 Besucher

Kalina

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0162-3112669 ab 17 Uhr


Beschreibung
„Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende“ (Oscar Wilde)
So sehe ich das auch im Fall der kleinen Hündin Kalina. Es ist noch nicht gut für sie…..also auf, machen wir uns auf die Suche nach „ihren“ Menschen. Kalia ist mit ca. 4 Jahren (Stand 03/2022) noch ein junger Hund. Ihr Leben hat ihr bisher noch nicht viel schönes geboten. Giusy hat sie vor ca. einem 3/4 Jahr aus einem riesigen Canilelager rausholen können. Das kleine Hundemädchen mit dem scheuen Blick, drückte sich voll Angst an die Zwingerwand. Das konnte Giusy nicht ertragen. Sie fragte hartnäckig nach, und durfte sie schließlich mitnehmen. Kalina sitze seitdem im Refugio von Giusy, außerhalb von Marchianiese, zusammen mit einigen unserer Welpen. Nach wie vor findet sie Menschen sehr gruselig, man kann sie aber hochnehmen, sie geht nicht nach vorne, sondern ergibt sich in ihr Schicksal. Menschen mit souveränem Ersthund, mit Erfahrung mit solch ängstlichen Geschöpfen, die ein sehr ruhiges und unaufgeregtes Umfeld bieten können, wären der perfekte Einstieg in ein neues Leben für Kalina. Unser braunes Herz wiegt ca. 14 kg, ist bereits kastriert und braucht auch nicht viel Platz auf Ihrer Couch ;0). Ihr Test auf Leishmaniose und Erlichiose war negativ. Wir wollen nicht, das sie immer nur hinterherblicken muss, wenn ihre Mitinsassen ein Ausreiseticket ergattern und den Zwinger verlassen. Für Kalina muss es ein happy end geben. Ich kämpfe dafür und vielleicht ja Sie auch mit mir?

Kontakt
Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de

0162-3112669
ab 17 Uhr

Der Anbieter "Hundehilfe Mariechen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kalina"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück