Anzeige-Nr. 1583068
vom 30.03.2022
144 Besucher

Milka aus Karditsa - liebevolle Hündin

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tiere in Not Griechenland 
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 02325/594971


Beschreibung
Geschlecht: weiblich
Alter: geb. ca. Februar 2020
Rasse: Mischling (ca. 45 cm)
Milka ist zur Zeit noch in Griechenland/Karditsa

Milka lebte bis vor kurzem mit einigen anderen Straßenhunden in einer Gemeinde nah bei Karditsa.
Leider wurden diese aber nach und nach vergiftet, eine besorgte Dame bat Evi daher um Asyl für Milka.
Seit zwei Wochen lebt sie nun im Shelter, und zeigt sich dort freundlich und sehr nett (unsere Tierschützerin beschreibt sie als -very good dog-).
Mit Artgenossen verhält sich Milka sozialverträglich und respektvoll, sie hält sich eher im Hintergrund und scheut Konflikte.
Menschen gegenüber ist sie ebenfalls sehr unterwürfig, liebt es aber zu kuscheln und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie erhält. Eine ruhige und gelassene Hündin, die ein ebensolches Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen sucht.

Update 01.12.2021
Leider wurde Milka positiv auf Leishmaniose - allerdings mit einem sehr sehr geringen Titer von 1:100 getestet.
Hierdurch wird die liebe Maus leider zum Notfellchen, auch wenn der Wert so gering ist, dass weder eine Therapie notwendig ist, noch ein akuter Ausbruch vorliegt. Bei der Leishmaniose handelt es sich um eine parasitäre Infektionserkrankung, die durch die Sandmücke übertragen wird. Die Erkrankung verläuft schubweise und mit unterschiedlichem Schweregrad, je nach Art der Immunreaktion des Hundes. Bei einer Übernahme von Milka sind somit einige Dinge zu beachten, wie eine purinarme Ernährung, regelmäßige Blutkontrollen usw. Bei akuten Erkrankungen wird für die Dauer des Schubes mit einem Medikament (meist Allupurinol / 10 Euro für 100 Tabletten) behandelt. Gerne beraten wir Sie bei diesbezüglichen Fragen, weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Infoseite -Leish & Co.-.

Der Anbieter "Tiere in Not Griechenland" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milka aus Karditsa - liebevolle Hündin"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück