Anzeige-Nr. 1589037
vom 07.04.2022
309 Besucher

Erfahrenes Zuhause für Bojti gesucht !

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Canifair e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Komondor-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Canifair e.V.
Canifair e.V. 
41462 Neuss

Telefon: 01786961806


Beschreibung
Bojti befindet sich noch in Ugarn und wird über www.canifair.de vermittelt !
Diese frisch geschorene, schäfchenweiße Schönheit heißt Bojtár, im Tierheim liebevoll Bojti genannt. Der stattliche Rüde, der wohl zu einem großen Anteil Komondor ist, sucht ein Zuhause bei Liebhabern seiner Rasse, idealerweise mit bereits vorhandener Erfahrung.

Als er ins Tierheim kam, zeigte er sich zunächst sehr verunsichert, was den Umgang mit ihm erst einmal nicht so einfach gestaltete. Mittlerweile ist Bojti superfreundlich zu allen Menschen und freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt.

Sein ungarischen Gassigänger József, der Bojtar mittlerweile sehr gut kennt, beschreibt ihn folgendermaßen:

-Bojtár



Bojtár ist ein junger, dreijähriger Komondor-Rüde, der eine Zierde seiner Rasse sein könnte (sein Fell wächst jetzt wieder, weil er geschoren werden musste). Er ist ein sehr ausgeglichener, fröhlicher, verspielter und erstaunlich verschmuster Hund. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, hat nichts gegen Katzen (man darf die Katze nur nicht laufen lassen, aber rennende Katzen sind für alle Hunde unwiderstehlich). Bojtar hat einen dunklen Fleck in seiner Vergangenheit, er hat ein Kind aus seiner Familie gebissen, deshalb ist er zu uns gekommen. Wir wissen nicht genau, wie der Unfall passiert ist, aber wir sind sicher, dass es nicht nur Bojtárs Schuld war. Er hat hier nicht das geringste Anzeichen von Aggression gezeigt, er ist freundlich zu Fremden (das konnten Lukas und Jannis sehen, als sie „ohne Vorstellung” reinkamen). Bojtár ist ein sehr gelehriger, gehorsamer Hund. Er wurde noch nie mit einem Halsband versehen, aber an einem Nachmittag hat er gelernt zu laufen, er zieht nicht, er will nirgendwo anders hin als zu einem Menschen. Um auf der sicheren Seite zu sein, bräuchte er eine menschliche Familie ohne kleine Kinder. Und ein erfahrener Hundehalter, der weiß, wie man ein Verhältnis von Liebe und Ehrlichkeit herstellt.- Wie im Video zu sehen, hat Bojti eine Menge Energie und Lebensfreude, der im Tierheim natürlich nicht ansatzweise entsprochen werden kann. Wir wünschen uns sehr dass der freundliche Riese bald entdeckt wird und mit uns auf die große Reise gehen kann.

Seinen neuen Menschen sollte bewusst sein, dass die Fellpflege konsequent und regelmäßig durchgeführt werden muss und auch einiges an Zeit beansprucht - Bojti soll nicht wieder zu einem solch verfilzten Flokati werden, als der er im Tierheim ankam (siehe 2. Video).

Dass sich ein Hund solcher Größe nicht wirklich für eine Stadtwohnung eignet, versteht sich wohl von selbst. Ein eher ländlich gelegenes Haus mit eigenem, gesichertem Grundstück, wo Bojtar sich frei bewegen und seinen -Job- machen könnte, wäre ein Traum.

Rassetypisch kann Bojtar mit Artgenossen nicht wirklich etwas anfangen und zeigt sich im Kontakt mit ihnen dominant. Aus diesem Grund suchen wir für den tollen Kerl einen Einzelplatz. Aufgrund seiner Größe und der Tatsache, dass er rassebedingt mit gewisser Wahrscheinlichkeit im neuen Zuhause einen ausgeprägten Hüte- und Schutztrieb entwickeln könnte, möchten wir ihn auch nicht zu einer Familie mit Kindern vermitteln. Auch Katzen und Kleintiere sollten nicht dort leben.

Als sehr eigenständige Charaktere benötigen Komondore eine klare, dabei jedoch liebevolle Führung durch Menschen, die sie in ihrer Eigenständigkeit dabei aber auch so weit als möglich respektieren. Bojtar wird nur in ein Zuhause vermittelt, in dem er als Familienmitglied im Haus leben darf. Wir lehnen Zwinger- und reine Außenhaltung sowie die -Erziehung- mit Schreck- und Schmerzreizen ab.

Wenn Sie denken, dass Sie unserem Bojti das passende Zuhause schenken können, in dem er glücklich und artgerecht leben kann, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage vorab schon zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema -Hund- ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet, so dass dort bereits viele Ihrer möglichen Fragen beanwortet werden. Bitte beachten Sie das Feld -Selbstauskunft- unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist Bojtar kastriert sowie mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Er ist komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Der Anbieter "Canifair e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Erfahrenes Zuhause für Bojti gesucht !"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück