Anzeige-Nr. 1592917
vom 12.04.2022
122 Besucher
Hinweis von "Glücksnasen e.V.":
Adopt, don't shop! Wir vermitteln deutschlandweit.

Katzen Peggy und Rufina warten so lange

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Glücksnasen e.V.

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Glücksnasen e.V.
Glücksnasen e.V. 
18279 Lalendorf OT Bansow

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Charakter:
Unsere Peggy ist sehr sozial und verspielt und auch Rufina ist ein sehr liebes und soziales Katzenmädchen.

Geschichte:
Peggy wurde glücklicherweise von unserer Tierschützerin auf der Straße gefunden und von dort gerettet.

Das gleiche Schicksal hatte auch Rufina – sie lebte auch auf der Straße und hatte ein riesen Glück, dass Vania sie gefunden hat. Ihr fiel nämlich gleich auf, das mit Rufina´s rechtem Beinchen irgendwas nicht stimmt. Sie wurde in der Klinik unter Narkose gelegt, und intensiv untersucht. Rufina hat Probleme mit der Kniescheibe und eine genetisch bedingte Degeneration beider Hüften. Dieses muss auch in Zukunft tierärztlich überwacht werden und evtl. braucht Rufina später eine, oder auch mehrere Operationen. Leider darf sie nicht so toben.

Wir wünschen uns für Peggy und Rufina ein gemeinsames Für-immer-Zuhause, denn sie mögen sich inzwischen richtig gerne. Die zukünftigen Dosi´s sollten die beiden Fellnasen - und vor allem Rufina - so nehmen, wie sie ist und auch bereit sein, alle ärztlich notwendigen Schritte mit ihr zu gehen. Trotz allem, was Rufina schon durchgemacht hat, ist sie eine ganz liebevolle und entzückende Katze.

Bei Interesse oder Fragen zu unserer Fellnase erreichen Sie uns auch unter folgender Telefonnummer: 0152/54628887

geboren: ca. Juni 2019 / März 2019
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: nein / ja, Probleme mit der Kniescheibe und eine genetisch bedingte Degeneration beider Hüften

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja, mit ruhigen Katzen
Hunden: unbekannt

Voraussetzungen:
KEINE Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung, KEIN Freigang
Balkon oder Terrasse wünschenswert (sofern vorhanden, ist die Sicherung erforderlich)

Schutzgebühr: 300 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, FeliD-3-Test (Felines Parvovirus, Felines Coronavirus, Giardien), Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bitte beachte außerdem folgende Hinweise zu unserem Ablauf und den Vermittlungsvoraussetzungen: https://gluecksnasen-ev.com/vermittlung/ablauf/

Der Anbieter "Glücksnasen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Katzen Peggy und Rufina warten so lange"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück