Anzeige-Nr. 1593511
vom 13.04.2022
220 Besucher

Julia - eine noch ängstliche kleine Maus

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bretonen-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Julia (*ca. 07/2019, ca. 40 cm) ist noch ein recht schüchternes, kleines Sensibelchen, das ganz offensichtlich bisher alles andere als ein schönes Leben hatte und erst einmal lernen muss, dass es auch Menschen gibt, die es gut mit ihr meinen. Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich noch sehr zurückhaltend, aber ihre Pfleger kennt sie ja schon und zu denen hat sie Vertrauen. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sie sich prima. Sie sehr gerne spazieren, braucht aber unbedingt ein sicheres Geschirr und eine doppelte Leine, da sie sich bei plötzlichen Geräuschen sehr erschreckt und am liebsten ganz weit weglaufen würde.

Julia kam im Juli 2021 als Fundhund in unser spanisches Partnertierheim Triple A (Marbella). Sie war völlig durch den Wind und hatte Angst vor allem. Mittlerweile hat sie sich aber recht gut mit dem Tagesablauf in Triple A arrangiert und taut von Tag zu Tag immer etwas mehr auf. Wir wünschen Julia von ganzem Herzen, dass sie ganz bald liebe Menschen findet, bei denen sie endlich zu einem rundum glücklichen Hund werden darf.

Wir suchen für Julia ein hunde-/am besten Angsthund-erfahrenes und ruhiges Zuhause, wo man sie aktiv dabei unterstützt, alle bisherigen negativen Lebenserfahrungen zu vergessen. Ein Zuhause, wo man ihr mit viel Geduld begegnet und zuerst einmal nichts von ihr erwartet, ihr Selbstbewusstsein aufbaut und nachhaltig stärkt. Wenn der Stress schrittweise von ihr abfällt, wird sich Julia nach und nach ihren Bezugspersonen öffnen. Die gemeinsame Entdeckung der Welt auf erst kürzeren und dann nach der Eingewöhnung ausgiebigen, gut gesicherten Spaziergängen und anschließend gemütliche Kuschelstunden auf dem Sofa werden Julias Glück vollkommen machen und dazu beitragen, dass Julia und ihre Menschen zu einer Einheit zusammenwachsen, die niemand mehr trennen kann.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Julia ohne Leine frei bewegen und beobachten kann, was um sie herum so alles vorgeht. Ein bereits vorhandener, lieber und souveräner Hundekumpel könnte Julia die Eingewöhnung bestimmt erleichtern. Kinder in der Familie sollten auf jeden Fall schon älter sein und wissen, dass sie Julia nicht bedrängen dürfen und akzeptieren können, wenn sie sich in ihr Körbchen zurückziehen möchte.

Wenn Sie diese Menschen sind, die Julia ins Herz schließen und sie endlich auf der Sonnenseite eines Hundelebens ankommen lassen möchten, dann freuen wir uns sehr über Ihre Anfrage.

Julia ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist Sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Weitere Fotos von Julia sowie alle Informationen über unseren Verein und den Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

Der Anbieter "Tierschutzverein Helfende Hände e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Julia - eine noch ängstliche kleine Maus"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück