Anzeige-Nr. 1595342
vom 16.04.2022
331 Besucher
Hinweis von "Tierheim Lengerich":
Aufgrund der Corona bedingten Hygienemaßnahmen und um entsprechend Zeit für den einzelnen Kunden zu haben, erfolgen Vermittlungen im Tierheim Tecklenburger Land nach Terminvergabe. Wir bitten Sie bei konkretem Interesse an einem unserer Tiere vor Ihrem Besuch telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Spontane Vermittlungen sind im Moment nicht möglich. Wir danken für Ihr Verständnis.

Linus, Vermittlungshilfe

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling Labrador/DSH

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierheim Lengerich 
49525 Lengerich

Telefon: 05481/4146


Beschreibung
Linus

Rasse: dt.Schäferhund-Labrador-Mix
Geboren am 30.4.21
Größe: 62 cm
Impfpass
Kastrationschip

Linus lebt seit Ende Oktober in unserer Familie. Er hatte keine Hundeschule besucht und keine grundlegende Erziehung erhalten. Inzwischen reagiert er recht zuverlässig auf Signalwörter und Handzeichen. Er ist deutlich begehungssicherer geworden und auch das Laufen an lockerer Leine wird immer besser.
Linus ist verstärkbar über Spiel, Lob und Futter und lernt schnell. Er liebt Körperkontakt und schläft beim Kraulen auch ein.
Durch Nasenarbeit ist er gut auslastbar.
Knochen, etc., gibt er aus.
Im Haus und gegenüber Fremden ist er wachsam. Sobald er jemanden kennengelernt hat, ist der Kontakt unproblematisch.
Im Freispiel mit anderen Hunden mag Linus Rennspiele und zeigt soziale Kompetenzen.
Aus Frustration zeigt er teilweise Leinenaggression und er jagt angstmotiviert Fahrzeuge. Die Entfernung zum Auslöser (Hunde, Fahrzeuge) kann im alltäglichen Training inzwischen verringert werden, ohne dass das unerwünschte Verhalten ausgelöst wird.
Als Übersprungshandlung zeigt Linus bei Aufregung ein Greifen. Das Verhalten tritt inzwischen kaum noch auf. Linus ist trotz Hochpubertät insgesamt deutlich ruhiger und besser ansprechbar.
Linus reagierte von Beginn an mit hoher Aufregung auf Weinen und „Aufgedrehtsein- von Kindern. In Verbindung mit der Reaktivität und dem Greifen ist uns das Gefährdungsrisiko für das Kleinkind in unserer Familie zu hoch, weil trotz der positiven Entwicklung die Gedächtnisspuren für das Greifen erhalten bleiben werden.
In ruhigen und normalen Alltagssituationen ist der Umgang mit dem Kind kein Problem.

Linus ist ein Hund mit viel Potential, geeignet für hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder. Linus ist in ländlicher Umgebung aufgewachsen und nicht auf das Stadtleben sozialisiert.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Linus, Vermittlungshilfe"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück