Anzeige-Nr. 1597927
vom 20.04.2022
43 Besucher

LANIS - irrte allein umher.....

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
LANIS - irrte allein umher - Rüde, 1 Jahr jung geb.ca. Anf. 2021, geimpft, gechippt, EU-Paß. - Wartet in Spanien. -

Lanis wurde aufgelesen am Straßenrand, etwa 3 km von der Stadt entfernt. Nachdem er mehrere Tage in der Gegend herumgeirrt war, wurde er aufgegriffen. Er wusste nicht, wie man mit der Leine umgeht, und blieb jedes Mal stehen, wenn man ihm das Geschirr anlegte.

Zu diesem Zeitpunkt war er bereits bei guter Gesundheit, obwohl er einige Parasiten wie Würmer hatte, weil er nicht entwurmt worden war.

Lanis ist gut erzogen, sehr umgänglich mit Menschen und anderen Hunden, sowohl Rüden als auch Hündinnen. Nicht mit Katzen getestet.
Er ist ein sehr geselliger sozialer Hund, der sich sehr freut, wenn er jemanden nach mehreren Stunden wiedersieht. Nach der Begrüßung beruhigt er sich und ist ruhig. Wenn er von einem anderen Hund begleitet wird, spielt er gerne und ständig. Er läuft mittlerweile ganz gut mit Leine und auch ohne. An der Leine zieht er ein wenig, aber immer weniger. Er liebt Spaziergang ohne Leine, er hört auf den Ruf und kommt sofort.

Bei Adoptanten sollte man aber erst ein Vertrauensverhältnis herstellen, bevor man ihn von der Leine lässt ... aber wir denken, dass das ja klar ist. Er läuft nicht weg, wenn die Richtung geändert wird und kommt sofort zum Menschen.

Info u. Kontakt auf englisch, spanisch:
email: dogvidaasociacion@hotmail.com - oder ich - email: silkepetrakraus@googlemail.com -
helfe sehr gern bei Sprachproblemen -

Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen, auch in den öffentlichen Medien und bei Facebook


Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LANIS - irrte allein umher....."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück