Anzeige-Nr. 1601281
vom 24.04.2022
177 Besucher

Zorro

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Animal Refuge Katafigiozoon 
31319 Sehnde

Telefon: 07191/ 85329


Beschreibung
https://www.griechische-pfoetchen.de/tiere/vermittlungshilfe-zorro-wartet-im-tierpflegenest-in-71522-backnang

Vermittlungshilfe:
Zorro wartet im Tierpflegenest in 71522 Backnang

Zorro: Seine Geschichte ist unglaublich traurig: schwer verletzt lag er am Straßenrand, angefahren und blutend wurde er einfach liegengelassen und das Auto ist weitergefahren. Dass er gerettet wurde, gleicht schon einem Wunder. Leider konnte man seine Augen nicht retten. Er sieht aus wie ein kleiner Goldi-Mix und man muss sich wundern wie gut seine anderen Sinnesorgane funktionieren obwohl er leider von jetzt auf gleich das Augenlicht verloren hat. Gott sei Dank kommt er gut mit dem Handicap zurecht und ist schnell zutraulich bei seinen Bezugspersonen. Er ist einfach nur unheimlich lieb und begleitet einen überall gerne.

Er braucht keinen Zweithund als Orientierungshilfe. Aufgrund seiner Anatomie mit kurzen Beinen und langem Rücken, sollte er nicht viele Treppen steigen müssen. Toll wäre ein ebenerdiges Heim mit eingezäuntem Garten. Bestimmt kann er 4 Std. alleine bleiben, wenn er erst richtig in seinem Zuhause angekommen ist.

Zorro wiegt aktuell vielleicht 10 Kg, sollte aber noch ein paar Pfunde zunehmen. Er ist kastriert und ca. 2018 geboren. Wer gibt diesem tollen Hund, der so viel Schmerz aushalten musste, ein liebevolles Zuhause?

Email: Tierpflegenest8413@t-online.de, telefonisch oder per Whatsapp-Nachricht: 07191-85329, www.tierpflegenest.de

Der Anbieter "Animal Refuge Katafigiozoon" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zorro"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück