Anzeige-Nr. 1601728
vom 25.04.2022
85 Besucher

SAXI sucht geduldige, liebe Menschen

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Animal Souls e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Animal Souls e.V.
Animal Souls e.V. 
76684 Östringen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Saxi
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 10.12.2021
Größe: aktuell ca. 40 cm (Stand: 01.04.2022)
******************************

Saxi ist gemeinsam mit seinen sechs Geschwistern, ohne Mama, von einem tierlieben Mann auf einem Feld in der Nähe seines Wohnortes gefunden worden und der Mann hat es nicht übers Herz gebracht, die Hundebabies sich selbst zu überlassen. Da unsere rumänische Tierschützerin einen Teil ihrer Hunde auf seinem Grundstück untergebracht hat, hat er die Welpen mitgenommen und unsere Tierschützerin um Hilfe gebeten, die natürlich nicht nein sagen konnte.

Saxi ist aktuell noch ein Hundekind, der anfangs etwas schüchtern ist, aber dann schnell auftaut, wenn er erstmal Vertrauen gefasst hat. Sein Tag besteht aus fressen, spielen und schlafen und das tut er alles wie er Lust und Laune hat. Er lebt auf einem sicheren Gelände, gemeinsam mit seinen Geschwistern, ein paar anderen Welpen und einigen erwachsenen Hunden und wird dort täglich versorgt. Das heißt aber natürlich auch, dass er erst noch alles lernen und auch kennenlernen muss, wenn er adoptiert ist und nach Deutschland kommt. Da er ein Hundekind ist, wird er dies mit der richtigen Anleitung auch bestimmt problemlos meistern. Altersentsprechend hat er natürlich Blödsinn im Kopf, kann noch nichts und ist mit allem und jedem verträglich.

Da Saxi in Rumänien absolut reizarm aufwächst, wird er auch nur in eine ruhige und ländliche Umgebung und nicht in die Stadt vermittelt. Auch nicht, wenn es dort Parks und Hundewiesen gibt. Ein eigener Garten, sowie ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, würden vor allem die Anfangszeit sehr erleichtern. Da Saxi unsicher ist und sich das Verhalten eher verschlechtert, statt verbessert hat, wäre uns eine Familie ohne Kinder am Liebsten. Wenn Kinder in der Familie leben, dann müssen diese auf jeden Fall in einem vernünftigen Alter (14+) sein, wo sie verstehen, wie man sich einem Hund gegenüber verhält und dass man einen Hund nicht bedrängt. Generell wünschen wir uns geduldige und verständnisvolle Adoptanten, die wissen worauf sie sich einlassen, wenn ein unsicherer Hund ankommt, der noch nichts kennengelernt hat und die bereit sind Tipps und Ratschläge anzunehmen, eine Hundeschule zu besuchen und an eventuell auftretenden Problemen konsequent zu arbeiten. Saxis Menschen sollten auf jeden Fall in der Lage sein die Körpersprache eines Hundes lesen zu können und sollten wissen, wie man einem Hund Sicherheit vermittelt.
Da wir Saxis Eltern nicht kennen, können wir keine verlässlichen Aussagen über eventuell beteiligte Rassen oder gar die zu erwartende Endgröße machen, gehen aber davon aus, dass er mittelgroß (40 - 60 cm) bleiben wird. Aktuell ist er der gemeinsam mit seinem Bruder Simi der größte im Wurf. Saxi ist ab Anfang April reisefertig, wartet aber bereits jetzt in Rumänien darauf, dass sich seine Menschen umfangreich bei uns für ihn bewerben, damit er reserviert werden kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Er reist gechippt, geimpft und mit EU-Pass.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Der Anbieter "Animal Souls e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SAXI sucht geduldige, liebe Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück