Anzeige-Nr. 1601779
vom 25.04.2022
307 Besucher
Hinweis von "Tierschutzprojekt Italien e.V.":
Alle Infos zum Vermittlungsablauf sowie der Schutzgebühr inkl. Impfungen, Transport und EU-Pass findest du hier: https://www.tierschutzprojekt-italien.de/vermittlungsablauf Bei Interesse, schreibe bitte eine E-Mail an die Kollegen unter vermittlungen@tierschutzprojekt-italien.de. Sie können auch alle weiteren Fragen klären. Oder gleich den Adoptionsbogen unter: https://www.tierschutzprojekt-italien.de/vermittlungsablauf/ ausfüllen und abschicken.

Einzelprinz ULI auf PS 41515

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzprojekt Italien e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Cane Corso (reinrassig)

Geschlecht:
-
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzprojekt Italien e.V.
Tierschutzprojekt Italien e.V. 
97070 Würzburg

Telefon: ‭+49 (0)177 5868390‬


Beschreibung
ULI, ein wohl reinrassiger Cane Corso, wurde von Francesca im Januar 2020 fast verhungert auf der Strasse in Licata in Sizilien gefunden. Er war ausgesetzt worden und bestand nur noch aus Haut und Knoche, Francesca und Barbara nahmen ihn natürlich mit und pflegten ihn gesund.

Im Frühjahr 2020 wurde er dann auf eine Pflegestelle nach Bologna gebracht, von wo aus man ein passendes Zuhause für ihn suchte.

ULI kommt mit Hündinnen sehr gut zurecht, bei Rüden kommt es auf die Sympathie an. Er wird nun noch kastriert werden und auch eingehend auf Mittelmeerkrankheiten untersucht, entsprechende Ergebnisse werden wir hier publizieren.

ULI reiste im Sommer 2020 nach Deutschland. Leider war er mit den ganzen neuen Eindrücken total überfordert. Er war es nicht gewohnt in einer Wohnung zu leben, geschlossene Räume bereiteten ihm Angst und er zeigte erste Verhaltensauffälligkeiten.

Wir entschieden, dass es für ihn das Beste ist, auf einen professionellen Therapieplatz zu gehen, wo er seitdem ist. Dort wird viel mit ihm gearbeitet und täglich trainiert.

Er wurde daran gewöhnt im ständigen Kontakt mit Menschen zu sein und in einem Haus zu leben. Sein noch sehr wildes Wesen ist inzwischen etwas ruhiger geworden und er hat sich toll entwickelt, so dass wir nun sein Für-immer-Zuhause für ULI suchen.

Da der derzeitige Trainer ULI nicht einfach abgeben, sondern einen sanften Übergang mit gemeinsamen Training machen möchte, suchen wir ein Zuhause im Großraum Köln – Düsseldorf, damit regelmäßiges Training für die Anfangszeit möglich ist.

ULI ist ca. Im Frühjahr/Sommer 2018 geboren und ist kastriert. Wir suchen für ihn ein reizarmes Zuhause in dem er als Einzelhund gehalten wird und mit Menschen, die ihm Zeit geben in Ruhe anzukommen und bereit sind eine Übergangsphase gemeinsam mit dem Trainer zu gestalten.

Wer schenkt ULI sein Herz und ein Zuhause für immer?

Hier geht’s zum Profil ➡️
https://www.tierschutzprojekt-italien.de/hunde/uli-ps/

Bitte gib bei Deiner Anfrage unbedingt Deine E-Mail-Adresse an, da wir diese ohne Angabe leider nicht bearbeiten können. Vielen Dank!

Der Anbieter "Tierschutzprojekt Italien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Einzelprinz ULI auf PS 41515"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück