Anzeige-Nr. 1602344
vom 26.04.2022
179 Besucher

Mini

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierobhut e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Sarplaninac (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierobhut e.V.
Tierobhut e.V. 
21745 Hemmoor

Telefon: 0174 797 213 7


Beschreibung
Bei Interesse und Fragen bitte ausschließlich über unser Kontaktformular https://tierobhut-ev.com/kontakt/ melden!! Danke.
Was für eine Erscheinung!
Wir staunen immer wieder über diesen bildschönen, eleganten und eindrucksvollen Rüden namens Mini…

Unser imposanter Riese braucht etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Er sucht Kontakt zu Menschen, Männern gegenüber tritt er anfangs reserviert auf – wir vermuten, dass er Misshandlungserfahrungen durch Männerhand ertragen musste.
Unser Mini ist recht eigenwillig und gewohnt, Entscheidungen selber zu treffen. Er zeigt Territorialverhalten und verteidigt seine Ressourcen gegen Artgenossen und Eindringlinge – das macht ihn zu einem guten, zuverlässigen Beschützer großer Grundstücke.

Mini bindet sich sehr an seinen Menschen – er ist treu, extrem loyal und genießt die Nähe, Streicheleinheiten und Zuneigung sehr. Er ist gutmütig und arbeitsfreudig. Die Erziehung erfordert Fingerspitzengefühl. Sein Arbeitseifer muss durch eine konsequente Erziehung in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Mini braucht unbedingt eine Aufgabe, die seinem Drang nach Bewegung nachkommt und ihn auch kopfmäßig beschäftigt. Lange Spaziergänge und „Denkaufgaben“ sind ein absolutes Muss.

Solltest du der Herausforderung gewachsen sein, hast du einen freundlichen und sanften Begleiter.

Mini wird nicht als „Familienhund“ und nicht an einen Haushalt mit Kleinkindern vermittelt. Er wird nur an Menschen mit viel Hundeerfahrung und eingezäuntem Grundstück mit Garten vermittelt.

Der Anbieter "Tierobhut e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mini"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück