Anzeige-Nr. 1604326
vom 29.04.2022
235 Besucher

Foofoo braucht Sicherheit und Liebe

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Animal Souls e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Animal Souls e.V.
Animal Souls e.V. 
76684 Östringen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Foofoo
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: 01.08.2021
Größe: ca. 38 cm (Stand: 26.02.2022)
**********************************

Foofoo ist ein wirklich erstaunlicher kleiner Kerl mit einer erstaunlichen Geschichte. Er hat sehr viel durchgemacht und ist der einzig Überlebende von drei Geschwisterwelpen. Sie wurden auf einem Wochenmarkt ausgesetzt und unsere Tierschützerin hat lange versucht sie anzufüttern. Aber die Welpen waren so verwildert, dass man sie nur mit Beruhigungsmittel im Futter fangen konnte. Die Welpen waren in einem erbärmlichen Zustand und leider sind Foofoos Geschwister verstorben.

Früher hatte Foofoo große Angst vor Menschen und war nicht anfassbar. Darum hat ihn unsere rumänische Tierschützerin auch mit ins Haus genommen, damit er lernt mit Menschen zu leben. Das war ein voller Erfolg. Schon nach kurzer Zeit ist er ihr gegenüber sehr aufgetaut. Er hat sich bald schon das Bäuchlein kraulen lassen. Unsere rumänische Tierschützerin kann ihn anfassen und wirklich alles mit ihm machen. Allem neuen gegenüber braucht er Zeit um Vertrauen zu fassen und alles kennenzulernen. Foofoo ist generell ein eher zarter und schüchterner kleiner Bub, der Sicherheit durch seinen Menschen braucht um sich beschützt zu fühlen.
Auch bei fremden Hunden war er am Anfang eher ängstlich und zurückhaltend. Da er jetzt mit so vielen Hunden, und auch mit etlichen Katzen zusammenlebt, hat er festgestellt, dass ihm keiner was tut und fühlt sich mittlerweile in der Hundegruppe sehr wohl. Er spielt und tobt ausgelassen mit den anderen Hunden und genießt endlich seine Kindheit.

Für Foofoo suchen wir auf jeden Fall Menschen mit einer soliden Hundeerfahrung, die problemlos die Körpersprache eines Hundes lesen und dem kleinen Kerl Sicherheit geben können. Er wird nur in eine ruhige und ländliche Umgebung mit Garten und ohne Kinder vermittelt. Ein souveräner Ersthund wäre super für ihn, damit er einen Kumpel hat, an dem er sich orientieren kann. Seine neuen Menschen müssen sich auf jeden Fall mit dem Thema -ängstliche Hunde- befasst haben und wissen, wie man einen ängstlichen Hund händelt und wie man damit arbeitet, damit er die Angst verliert und sie nicht noch schlimmer wird. Denn Foofoo wird nach einem Umzug sicher erstmal wieder ängstlich sein und Zeit brauchen um Aufzutauen und Vertrauen zu fassen. Da er nach einem Umzug von Rumänien in seine neue Familie alles verliert, was er bisher kannte, wird es ihn sehr sicher erstmal aus der Bahn werfen. Darum sind patente Hundehalter gefragt, die ihn auffangen und ihm zeigen können, dass garnichts schlimmes passiert. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wäre der Besuch einer guten Hundeschule sicher vorteilhaft für ihn.
Da wir die Eltern nicht kennen können wir keine Aussage über die beteiligten Rassen oder die zu erwartende Endgröße treffen. Wir gehen aber davon aus, dass Foofoo mittelgroß (40 - 60 cm) werden wird. Der hübsche Hundejunge ist bereits reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich seine Menschen umfangreich bei uns für ihn bewerben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Er reist gechippt, geimpft und mit EU - Pass.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Der Anbieter "Animal Souls e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Foofoo braucht Sicherheit und Liebe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück