Anzeige-Nr. 1604671
vom 29.04.2022
218 Besucher

Faro-ein Fünkchen Glück das fehlt ihm

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Hütehund Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Faro hat nicht nur seine eigene Geschichte, nein, er hat auch die wunderbarsten Augen die einen sofort faszinieren, denn sie sind einfach einzigartig. In seinen Augen kann man lesen wie in einem offenen Buch und eigentlich braucht man gar keine Bilder,..ein einziges reicht aus und schon weiss man Bescheid.
Faro ist ein freundlicher und lieber Vierbeiner, der uns Menschen sehr gerne mag, die Nähe genießt und streicheln absolut klasse findet.
Anfangs ist er etwas schüchtern und zurückhaltend bis das erste Eis gebrochen ist. Naja, wer mag ihm es verdenken, nach all dem was er in seinem Leben alles erleben musste. Fakt ist das er das Vertrauen in uns Menschen nicht verloren hat und einfach ein wenig Unterstützung braucht um sich wieder zurecht zu finden. Auch mit seinen Artgenossen versteht er sich wunderbar und hat keine Probleme mit ihnen.
Entdeckt haben wir, die Hundehilfe Rheinland e.V., diesen wunderbaren Rüden in einer sehr schrecklichen Tötung in Rumänien (Brad), hier müssen die Tiere auf sehr unwürdige Art vor sich hinvegetieren, die Versorgung ist auf das Minimum herunter reduziert, so dass es gerade zum weiter leben reicht. Viele schaffen es dort nicht mehr heraus, nur wenigen kann man helfen, einer davon war Faro.
Seit seiner Rettung im Juni 2021, befindet sich dieser wunderschöne Bub in einem privaten Tierheim und ist in Sicherheit.
Recht schnell hat er sich dort zurecht gefunden und gemerkt, das ihm hier nichts mehr passiert. Er freut sich über jede Form von Zuwendung und Ansprache. Auch vernünftige Kinder sind mit Faro denkbar, sowie ein souveräner Ersthund, der ihm schon mal zeigen kann wie das neue Leben so funktioniert. Gut denkbar das Faro vielleicht sogar einmal ein Zuhause hatte, denn sein Verhalten spricht nicht für einen Hunde der nur das Leben auf der Strasse kennen gelernt hat.
Solche Hunde tun sich natürlich mit dem Tierheimalltag recht schwer und sehnen sich ganz besonders nach ihren Menschen.
Fakt ist das Faro ein Zuhause braucht um wieder richtig glücklich zu sein.
Der hübsche Rüde mit den wunderschönen Augen ist ca. im April 2017 geboren und hat ca. eine Rückenhöhe von 50 cm (alles geschätzte Angaben).
Wir suchen für diesen tollen Buben Menschen, denen es bewusst ist, dass ein Hund aus dem Tierschutz etwas Zeit, Geduld und ganz viel Liebe benötigt, um sich in unserem Leben, das die meisten nicht kennen, zurecht zu finden.
Wer diese Zeit investiert, bekommt in Faro einen wunderbaren Begleiter.
Er kann zeitnah ausreisen und ist dann bereits geimpft, gechipt und kastriert.
Natürlich ist er im Besitz eines gültigen EU-Heimtierausweises.
Alle Hunde reisen ausschließlich mit Traces und sind beim Veterinärsamt gemeldet.
Vorkontrolle, Schutzvertrag, sowie eine Schutzgebühr verstehen sich von selbst.
Die Hundehilfe Rheinland e.V. hilft dem hübschen Buben bei der Suche nach einem passenden Zuhause.
Auf Anfrage sind weitere Gesundheitstests möglich.
Kontakt gerne auch per WhatsApp: 0151 58067345

Der Anbieter "Hundehilfe Rheinland e.V. - Tierschutz für vergessene Pfoten Buzau" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Faro-ein Fünkchen Glück das fehlt ihm "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück