Anzeige-Nr. 1606240
vom 02.05.2022
126 Besucher

Venus - neugierig, pfiffig und aktiv

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Venus (*ca. 12/2022, noch im Wachstum) ist ein hübsches Schäferhundmischlingsmädchen, das sehr aktiv, verspielt und lebhaft ist. Sie ist freundlich und nicht ängstlich gegenüber Menschen, auch mit anderen Hunden versteht sie sich gut. Im Verhältnis zu ihrem Bruder Jupiter ist sie diejenige, die das Sagen hat. Ob sie dieses Selbstbewusstsein auch gegenüber anderen Hunden so zeigen würde, können wir im Moment nicht sagen. Auf jeden Fall ist Venus ein Hund, der nicht nur körperlich, sondern auf jeden Fall auch geistig gefördert und gefordert werden möchte.

Venus wurde im März 2022 zusammen mit ihrem Bruder auf dem Parkplatz einer Polizei-Station in San Pedro (Andalusien, Spanien) gefunden. Wir vermuten, dass sie dort in der Hoffnung ausgesetzt wurden, dass man sich dort sofort um sie kümmert und in unser Partnertierheim Triple A Marbella bringt. Anfangs waren die beiden etwas eingeschüchtert von der lauten und unruhigen Tierheim-Atmosphäre, haben sich aber schnell eingewöhnt und machen das Beste aus ihrer Situation. Die beiden hängen sehr aneinander und Venus war sehr verloren und traurig, als Jupiter für ein paar Tage Probewohnen war. Nun hat Jupiter ein Zuhause in Deutschland gefunden und wird sich Ende Mai auf den Weg dorthin begeben. Wir würden uns unfassbar freuen, wenn Venus gleichzeitig mit ihm ausreisen würde und suchen deshalb auch hier ein Zuhause für sie.

Die Maus sucht eine aktive Familie mit ausreichend Zeit und Geduld für einen jungen Hund. Ihre Menschen sollten sich auf die Aufgabe „Hund aus dem Auslandstierschutz“ freuen und bereit sein, mit ihr praktisch bei Null anzufangen. Wir wissen wie bei allen Fundhunden nicht, was sie bereits erlebt hat, und können auch nicht vorhersagen, wie sie sich in ihrer neuen Familie entwickeln wird. Das können wir eigentlich nie, denn jeder Hund entwickelt sich unter verschiedenen Rahmenbedingungen auch immer unterschiedlich. Wir sind uns aber sicher, dass Spaziergänge allein Venus nicht reichen werden. Sie bringt Potential mit, mit ihren Menschen zu arbeiten und zu lernen. Deshalb wünschen wir uns jemanden für sie, der Spaß an einer Mensch-Hund-Team-Aktivität hat. Welche das sein könnte, wissen wir nicht. Sie sollte nur sowohl ihrem neuen Halter als auch Venus Spaß machen. Einen „Spiel“-Kumpel im Haus fände Venus ganz bestimmt klasse.

Venus ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie entwurmt, entfloht und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Wir machen darauf aufmerksam, dass Venus nur mit Kastrationsauflage vermittelt wird.

Weitere Fotos und alles Wissenswerte über unseren Verein und den Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com


Der Anbieter "Tierschutzverein Helfende Hände e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Venus - neugierig, pfiffig und aktiv"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück