Anzeige-Nr. 1611385
vom 09.05.2022
99 Besucher

Enma

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mastin Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Mit Enma und Frida gelangten gleich zwei große Ladies in die Obhut unserer spanischen Partner: Mutter und Tochter lebten bereits seit langem auf der Straße und wurden immer wieder von Anwohnern gesichtet. Während Mama Enma eher scheu war und vor sich nähernden Menschen flüchtete, stellte sich die selbstbewusste Tochter Frida eher drohend zwischen die Zweibeiner und Enma. So gestaltete es sich über Monate hinweg sehr schwierig, das ungleiche Duo einzufangen, weshalb schließlich auch die staatlichen Hundefänger auf die beiden Hündinnen aufmerksam wurden. Landen Hunde einmal in den Fängen dieser Leute, führt der Weg direkt in die Perrera, die Tötungsstation. Um dies zu verhindern, gaben die Tierschützer aus Huelva alles: Geduldig wurden Enma und Frida wochenlang angefüttert, bis es schließlich gelang, die beiden einzufangen und in die Obhut des Tierheimes zu bringen.
Enma zeigt sich auch hier im Tierheim als sehr ruhige und ausgeglichene Persönlichkeit. Nach wie vor tritt sie nur vorsichtig in Kontakt zu Menschen, vermutlich hat sie in ihrem jungen Leben bereits mehr als genug schlechte Erfahrungen gemacht. Allerdings lernt sie hier, dass sie den ihr bekannten Gesichtern und Händen vertrauen kann und beginnt, Streicheleinheiten zu genießen. Sicherlich wird Enma lernen können, Vertrauen zu fassen und sie zeigt inzwischen auch immer wieder Tendenzen, mit anderen Hunden zu spielen, doch wird es Zeit, dass sie aus der Gesellschaft ihrer recht dominanten Tochter heraus und in ein friedlicheres Umfeld hineinkommt. Leider sind die Möglichkeiten hier im Tierheim begrenzt, weshalb Enma immer wieder in alte, unterwürfige Muster zurückfällt, obwohl sie doch so gerne ausgiebig und in aller Ruhe schmusen und kuscheln würde.
Wir wünschen uns für Enma ein ruhiges, liebevolles Zuhause mit geduldigen Menschen, die ihr Zeit geben, sich in ihrer neuen Umgebung zurecht zu finden. Etwas Erfahrung mit Herdenschutzhunden wäre ein Traum- dann würde Enma sicherlich schnell begreifen, wie der Hase, pardon, das Leben als Familienhund so läuft.

Der Anbieter "Tierschutzverein ARCA e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Enma"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück