Anzeige-Nr. 1612080
vom 10.05.2022
134 Besucher
Hinweis von "Carlos und Co.":
Liebe Menschen mit Interesse an unseren Schützlingen. Trotz der COVID-19 Pandemie können Hunde aus Spanien und Rumänien ausreisen; unter strengen Voraussetzungen, aber gewissenhaft umgesetzt.

Albaida tausche Tierheim gegen Daheim🐕

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Carlos und Co. 
26349 Jade

Telefon: 0160 93278421


Beschreibung
Albaida
Aufenthaltsort: Tierheim in Spanien, Villena
Alter: geb. 06/2017
Größe: ca 60cm/ 20kg, wird noch exakt vermessen
Hündin, x Schäferhund,geimpft, gechipt, kastriert
Vermittlung mit aktuellem Blutbild und Sicherheitsgeschirr gegen Auslagenerstattung von 395 Euro

Kontakt: info@carlosundco.de oder 016093278421

UpdateMai 2022: Die zarte Albaida war mit im Städtchen, sie hat einen Ausflug zu unserer Lieblingsbar gemacht. Dort hat sie sich sehr sehr anständig verhalten. Sie hat gewartet bis wir fertig gegessen und getrunken waren. Klar zwischendurch musste mal mal die Nase auf den Tisch legen. Passanten :Kleine, Mann Frau Kinderwagen etc. war neugierig ,nicht aufdringlich betrachtet.

Also hat der Mensch Töne? Es ist ja furchtbar unordentlich alles hier!
Da wird man Albaida getauft, aber nach Villena ins Tierheim geschickt, das ist ja nichtmal die gleiche Region! Das muß man als deutscher, ordnungsliebender, strukturbejahender Schäferhund erstmal verkraften! Man darf ja auch nicht die ursprüngliche Belastung der Entwurzelung außer Acht lassen, Albaida, offenkundig mit einer guten Portion deutscher Schäferhundgene versehen ist in Spanien!! Da ist die Sinnkrise ja vorprogrammiert!
Ihr müsst alle mithelfen um Albaidas kleine, etwas monkige Schäferhundewelt in Ordnung zu bringen! Es bedarf eines eigenen Zuhauses, wo nicht einfach jeder heißt wie er will!

Albaida ist kürzlich aufgelesen worden und wurde erstaunlicherweise nicht vermisst. Die freundliche, adrette, aufgeschlossenen Schäferhunddame scheint an das Leben mit den Menschen gewöhnt, kooperiert pflichtbeflissen und freudig. Sie hat das Aufnahmeprozedere im Tierheim gelassen mitgemacht und ist in einen Gruppenzwinger gezogen.

Albaida kommt mit ihren Mitbewohnern gut aus, lässt sich weder die Kringel aus dem Napf nehmen, noch ist ihr ein bissi Futter wert ernsthaft zu zanken. Sie wünscht nicht von albern herumhopsenden Pöbel über den Haufen gerannt zu werden und packt im Falle des Falles sogleich das gestrenge Gouvernantengesicht aus, fuchtelt mit der Mittelkralle und stutzt das rückssichtslose Jungvolk wirkungsvoll und blessurenfrei zurecht.
Sind die Halbstarken wieder auf Kurs, wendet Mutter Courage sich Erfreulicherem zu, bevorzugt einem in der Gegend herumstehenden Pfleger oder aber einem netten, ebenfalls eher gediegen anmutendem Hundefreund.
Adäquat zusammen spielen, gemeinsam in der Sonne rumliegen und dabei noch majestätisch aussehen mit huldvollem Blick, oder auf einen ehrenamtlichen Gassigänger warten sind die bevorzugten Beschäftigungen Albaidas.

Albaida hat ein ungetrübtes Verhältnis zu den Menschen. Sie scheint einmal ein Zuhause gehabt zu haben und hat sogar eine Idee davon, wie man mit einer Leine zurecht kommt. Albaida ist nicht ängstlich und wird an den Besuchstagen sogar mit großen Kindern zum Spazieren geschickt.

Wir wünschen uns für die feine, freundliche, souveräne Albaida ein tolles Zuhause bei Schäfifans, die ihr ein sicheres Heim und angemessene Beschäftigung bieten. Albaida möchte ordentlich Gassi gehen, zur Familie gehören und auch ihren Kopf immer mal ein wenig anstrengen. Albaida kann zu einem passenden, vorhandenen Hund vermittelt werden.


Albaida reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf MMK im Gepäck. Albaida ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.
Albaida wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer.

Der Anbieter "Carlos und Co." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Albaida tausche Tierheim gegen Daheim🐕"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück