Anzeige-Nr. 1612651
vom 11.05.2022
67 Besucher

Jay - in Norddeutschland

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Das letzte siebte Leben e.V. 
70190 Stuttgart

Telefon: 017681114572


Beschreibung
- ca 1 Jahr
- Schulterhöhe : 46 cm
- scheu
- nur in erfahrene Hände abzugeben
- verträglich mit Rüden und Hündinnen
- derzeit in Sibirien, darf ausreisen sobald er ein Zuhause gefunden hat
- Ausreisekosten 450 €
- bei Ausreise geimpft, gechippt und kastriert

Jay wurde als Welpe gefunden und befindet sich seitdem im Tierheim. Durch den Mangel an Kontakt zu Menschen - die Hunde werden einmal am Tag gefüttert - konnte er leider noch keine positiven Erfahrungen mit Menschen machen und zeigt sich sehr scheu. Das kann sich bei einem jungen Hund und wenn ihn die richtige Person unter ihre Fittiche nimmt, nach einer Weile wieder geben. Wir haben da, und das gerade mit Schäferhunden oder Schäferhund-Mischlingen, sehr gute Erfahrungen gemacht. Jay wird nur in erfahrene Hände abgegeben. Gerne an Schäferhund - Fan.

Rudelgenossen an welchem sich der Junghung orientieren könnte, wären natürlich von Vorteil. Jay ist verträglich mit Rüden und Hündinnen.
Jay benötigt ein gesichertes Grundstück.

Jay befindet sich in einer speziellen Therapie für Angsthunde in Norddeutschland. Wenn er diese abgeschlossen hat, kann er in sein neues Zuhause umziehen. Der hübsche Junghund kann auf der Therapiestelle kennengelernt werden und sein zukünftiger Besitzer/in kann sich dort mit ihm zusammen coachen lassen.

Wer möchte das nette Kerlchen adoptieren und ihm zeigen, dass das Leben zusammen mit seinem Menschen gut sein kann?
Hat man einmal sein Vertrauen gewonnen, geht der Schäferhund-Mix mit seinem Menschen durch Dick und Dünn.

Ansprechpartner:

Vera Noack
Das letzte siebte Leben e.V.
Snofari@gmx.de
0176 81114572

Standort : Abakan/Sibirien

Der Anbieter "Das letzte siebte Leben e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jay - in Norddeutschland "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück