Anzeige-Nr. 1619400
vom 20.05.2022
189 Besucher

Der kleine Puff sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Unser süßer Puffy bringt eine schlimme Vergangenheit mit. Jahrelang lebte er bei Einheimischen in einer nicht schönen Umgebung. Hier wurde er misshandelt. Durch die Luft geworfen, mit einer Peitsche geschlagen...wir wollen wahrscheinlich lieber nicht wissen was man mit Puffy alles noch so angestellt hat. Und diese Vergangenheit hat natürlich Spuren hinterlassen...

Puffy ist jetzt etwa 6 Jahre alt und hat mit etwa 28 cm und 4 kg eine sehr kleine Größe. Er ist verträglich mit Hunden und Katzen, aber Menschen gegenüber natürlich schüchtern und vielleicht auch mal skeptisch. Er darf im Moment bei der Frau, die ihn gerettet hat leben, bis er sein eigenes Zuhause gefunden hat. Er schläft hier mit im Bett und zeigt sich sehr süß. Aber das kann Puffy nur bei Menschen, zu denen er Vertrauen gefasst hat. Fremden gegenüber ist sehr schüchtern, mag nicht berührt werden und wenn er sich bedängt fühlt, zeigt er das auch.

Für Puffy suchen wir hundeerfahrene Menschen, die die Körpersprache gut lesen können und mit einem positiv verstärkenden Training geduldig mit ihm arbeiten. Er braucht ein ruhiges Zuhause, eher ländlich und ohne kleine Kinder. Puffy muss seine Vergangenheit erst noch vergessen, dass erfordert Geduld und bedeutet wahrscheinlich auch immer mal wieder Rückschritte zu machen. Aber in seiner rumänischen Pflegestelle zeigt er schon, wieviel Potential in ihm steckt. Mit Ruhe und Bedacht wird auf Puffy ein tolles Kerlchen werden. Rückschritte muss man dabei einkalkulieren, genau wie mögliche Trainerstunden und vielleicht muss man auch in Kauf nehmen, dass Puffys Narben nie verheilen und er immer „irgendwie anders“ sein wird.

Unser Puffy ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in sein neues Leben reisen.

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Der kleine Puff sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück