Anzeige-Nr. 1621724
vom 23.05.2022
79 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Tito (II), lieber freundlicher Jungspund

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Tito wurde von einem Mann im Tierheim abgegeben. Er berichtete, dass ein Auto an seinem Grundstück vorbeigefahren sei und Tito über den Zaun geworfen wurde. Ob das der Wahrheit entspricht oder man Tito einfach nur loswerden wollte, wissen wir natürlich nicht. Auf jeden Fall war Tito unerwünscht. Nun ist er in der Obhut unserer Kollegen in Spanien und hat so die Chance auf ein schönes Zuhause.

Tito ist ein liebes und freundliches Kerlchen und wird bestimmt noch ein Stückchen wachsen. Wie gerne würde er kuscheln, spielen, toben und lernen, doch dazu fehlen dem kleinen Schatz noch die passenden Menschen. Im Tierheim bleibt für so etwas trotz aller Bemühungen leider viel zu wenig Zeit...

Haben Sie sich nun in den Süßen verliebt? Dann denken Sie bitte auch daran, dass ein Welpe nicht einfach nur niedlich ist, sondern auch jede Menge Arbeit mitbringt. Tito wird noch lernen müssen, dass der gute Teppich im Wohnzimmer keine Toilette und der Blumentopf keine Sandkiste zum Buddeln ist. Auch Kommandos müssen Tito noch mit Geduld und liebevoller Konsequenz beigebracht werden. Ein Besuch in der Hundeschule würde ihm sicherlich Spaß machen.

Wenn Sie Titos Augen zum Strahlen bringen möchten, wenn Sie viel Zeit, Geduld und Liebe zu verschenken haben, wenn Sie Freude daran haben, einem jungen Hund alles Wichtige für ein schönes Leben beizubringen, dann melden Sie sich bei uns. Tito hat sein Köfferchen gepackt und freut sich auf Sie.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Tito.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://hundepfoten-in-not.net/forum/topic/tito-ii-wurde-im-tierheim-abgegeben/#postid-3040


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

https://hundepfoten-in-not.de/infothek/pflegestelleninformation/

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Impfungen: vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert

geboren ca. 10/2021
Schulterhöhe ausgewachsen ca. 30 cm

Schutzgebühr € 320,-- + € 75,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Regina Witte
Email: witte@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0157-58801233 ab 15 Uhr
www.hundepfoten-in-not.de

Der Anbieter "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tito (II), lieber freundlicher Jungspund"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück