Anzeige-Nr. 1622119
vom 24.05.2022
11 Besucher

Tina wartet schon so lange

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Geburtsdatum: 03.08.2019


Geschlecht: weiblich
Rasse: EKH

Farbe: weiß, braun getigert

Herkunftsland: Spanien (Isabel)

Aufenthaltsort: Tierheim Malaga

Charakter/Temperament: zu Anfang schüchtern und ängstlich vor Fremden, ein ganz lieber Charakter, nicht sehr selbstsicher, ruhig, devot und sehr sozial, friedliebend

wartet seit: Juni 2021

Tina wurde aus der örtlichen Tötungsstation rausgeholt. Isabels Gruppe geht immer wieder in die Tötung und bewahrt so einige Tiere vor dem Einschläfern. So auch Tina. Sie ist ein ganz armes Wesen. Sie ist so lieb und hat leider anfänglich vor Fremden Angst und ist schüchtern. Sie muss Schreckliches in der Tötungsstation erlebt haben.
Nun ist sie im Tierheim in Malaga und wartet sehnlichst, dass man auf sie aufmerksam wird und sie eine liebe Familie findet – wie sie es verdient hat.

Tina hat es schwer im Tierheim. Sie sucht so sehr die Nähe des Menschen aber leider ist im Tierheim nicht ausreichend Zeit, dass man die Katzen intensiv beschmusen kann. Und Tina sucht wirklich die Nähe des Menschen, hat aber andererseits auch wieder Angst vor fremden Menschen. Sie hat leider kein großes Selbstvertrauen und ist sehr devot. Es ist einfach zuviel Trubel im Tierheim.
Wenn sie die Leute aber kennt, entspannt sie sich und lässt sich ausgiebig streicheln.

Tina ist so so lieb, sehr fügsam und obwohl sie immer wieder mal Angst hat, kratzt oder faucht sie nie. Sie ist sehr friedliebend, sehr sozial und eine ruhige Katze. Mit anderen Katzen hat sie gerne Kontakt, ist devot, gliedert sich ohne Probleme in die Gruppe ein und geht jedem Streit aus dem Weg.
Sie legt sich auch gerne zu den anderen Katzen und kuschelt gerne mit ihnen. Wie wenn sie Trost bei ihnen suchen würde. Am liebsten kuschelt sie mit Liko oder Juanito.

Tina braucht ein Zuhause, wo man ihr Sicherheit gibt. Wir sind überzeugt, wenn sie ihr festes Zuhause hat, ihren geregelten Ablauf und ihre Bezugspersonen, wird sie eine super anhängliche und verschmuste Katze werden. Sie braucht einfach Ruhe, einen geregelten Ablauf, ihre Menschen und vor allem Zuneigung.

Das richtige Zuhause für Tina ist eine Familie, wo es ruhig und geregelt zugeht. Wo man ihr Zeit und Geduld gibt, damit sie sich entwickeln kann. Größere, liebe Kinder sind herzlich willkommen.
Von Vorteil wäre, wenn man schon etwas Erfahrung mit schüchternen Katzen hat.

Auf keinen Fall wird Tina als Einzelkatze vermittelt. Sie liebt ihre Katzenkumpels. Sie sucht Schutz und Halt bei ihnen. 1-2 liebe und auf keinen Fall dominante Katzen wären super. Oder auch gerne im Doppelpack mit Liko oder Juanito (bitte sprechen Sie uns auf die beiden an). Das wäre natürlich wunderbar, wenn sie zusammen mit einem ihrer Freunde reisen dürfte und es würde ihr die Eingewöhnung natürlich sehr erleichtern.

Tina soll in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Tina wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben

Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Der Anbieter "Tierhilfe Anubis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tina wartet schon so lange"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück