Anzeige-Nr. 1624477
vom 27.05.2022
72 Besucher

Milan wartet auf seine Familie

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
39291 Lüttgenziatz. Milan konnte Mitte Februar in eine Pension in Lüttgeziatz reisen und sucht von dort aus sein Zuhause. Milan ist ein offener, junger Rüde, der die Welt entdecken will. Er ist wahnsinnig freundlich und lieb und freut sich sehr über seine neue Freiheit.

Milan kommt ursprünglich aus Bistrita, Rumänien. Er lebte dort im öffentlichen Shelter. Ein junger Rüde, im besten Alter, eingesperrt auf 2qm...Er litt sehr unter den Bedingungen und wirkte oft verzweifelt und hoffnungslos. Daher haben wir uns entschieden, ihn reisen zu lassen, damit er endlich laufen und toben kann und in einem weichen und warmen Bettchen schlafen darf. In der Pension taut er richtig auf und holt sein junges Leben im Eiltempo nach.

Milan ist ca. 1 Jahr alt, ca. 60cm groß und ein sehr freundlicher und verträglicher Hund, der sich super mit seinen Artgenossen versteht, egal ob Rüde oder Hündin. Mit Menschen zeigt er sich offen, neugierig und wahnsinnig verschmust. Er hat ein großes Nachholbedürfnis an Aufmerksamkeit und Liebe. Milan könnte am liebsten den ganzen Tag nur kuscheln und schmusen und mit seinen Hundekumpels toben.
Aber auch Hunde kommen, wie wir Menschen, in die Pubertät und in dieser steckt Milan gerade mittendrin. Es werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes auch einfach mal vergessen. Hier ist es wichtig dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Auch die Zeit der Pubertät geht wieder vorbei und mit einer positiv verstärkenden Erziehung, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. So wird sich sicher auch der größte Frechdachs zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln. Der Besuch einer Hundeschule wäre sehr wichtig für seine Entwicklung. Dort kann er mit Fellkumpels herumtollen und gemeinsam mit seinem Menschen das Hunde – ABC trainieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch.

Milan ist bereits stubenrein und läuft auch gut an der Leine. Toll wäre für ihn, wenn seine neuen Besitzer ein eingezäuntes Grundstück oder einen Hof hätten. Wenn es um Futter geht, ist er aktuell noch etwas gestresst und möchte lieber alleine fressen, da er etwas futterneidisch Hunden gegenüber ist.

Milan ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und im Besitz eines EU-Heimtierausweises. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro darf er dann endlich bei dir einziehen.

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milan wartet auf seine Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück