Anzeige-Nr. 1635684
vom 10.06.2022
11 Besucher

Odin - Angsthund - sucht schon lange

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Animal Souls e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Animal Souls e.V.
Animal Souls e.V. 
76684 Östringen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Odin
Geschlecht: männlich (kastriert)
Geburtsdatum: ca. Herbst 2014
Größe: ca. 54 cm
*********************************

Odin wurde bereits im Winter 2014 als extrem ängstlicher Welpe aus dem Unirea Shelter gerettet und lebt
seither bei unserer rumänischen Pflegestelle. Dort hat er bereits Fortschritte gemacht.

Anfangs war er ein Häufchen Elend, das nur bellend und schnappend vor Angst vor allem geflüchtet ist. Nach so langer Zeit vertraut er unserer Tierschützerin und lässt sich von ihr Leckerli aus der Hand füttern, anfassen und sogar hochheben. Allerdings nur von ihr. Da Odin sehr reizarm lebt und keinerlei Kontakt zur Außenwelt hat, hat er nie gelernt, dass ihm in fremden Situationen nichts passiert. Odin lebt in einer großen gemischten Hundegruppe und versteht sich mit allen hervorragend. Er ist zu allen freundlich und geht Ärger grundsätzlich aus dem Weg.

Wir haben Odin bei unserer Rumänienreise im April 2019 kennengelernt. Wir konnten ihn weder anfassen noch aus der Hand füttern, aber er ist liegen oder stehen geblieben, obwohl wir ca. 2 Meter entfernt standen und hat sich von unserer Tierchützerin füttern lassen. Obwohl wir so dicht dabei waren hat er um Leckerli gebettelt und diese auch genommen. Den Rest der Zeit lag er ruhig an einem Platz und hat sich das Geschehen angeschaut.

Odin hat nur eine Chance auf ein gutes Leben, wenn sich eine sehr sehr erfahrene Endstelle findet, die Zeit und Geduld hat mit ihm zu arbeiten, damit er in aller Ruhe ankommen und sich Schritt für Schritt zu einem
-normalen- Hund entwickeln kann. Odin braucht Menschen, die keine Erwartungshaltung an ihn haben und sich dessen bewusst sind, dass es sehr lange dauern kann, bis er Vertrauen fasst und Fortschritte macht. Auf gar keinen Fall dürfen Kinder in seinem neuen Zuhause sein. Ein souveräner Ersthund, oder auch ein tolles Rudel wären toll für ihn, da er ein Leben unter Hunden kennt und sich am Ersthund orientieren könnte.
Odins neues Zuhause muss auf jeden Fall ruhig und ländlich liegen und einen eigenen eingezäunten Garten haben. Odin ist reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich seine Menschen umfangreich bei uns für ihn bewerben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Odin reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass, SNAP4 getestet.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Der Anbieter "Animal Souls e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Odin - Angsthund - sucht schon lange"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück