Anzeige-Nr. 1637705
vom 13.06.2022
24 Besucher
Hinweis von "Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.":
★ Lieber Tierfreund, haben Sie Interesse an der Adoption eines unserer Schützlinge, dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus, die Sie auf unserer Homepage www.canispro.de finden. Vielen Dank! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Ihr Team von CanisPRO e.V. ★

SPASSKY braucht eine Chance

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Tierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 01608512738


Beschreibung
STECKBRIEF

Name: Spassky
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. November 2019
Größe: groß 56 cm
kastriert: ja

Dieser liebenswerte Rüde wurde auf den Namen Spassky getauft, als er in das Refugio im spanischen Lleida einzog. Wie seine Vergangenheit aussah, können wir nicht sagen, denn der junge Rüde wurde streunend, allein und recht hilflos in einem Dorf entdeckt.

Recht leicht machte es Spassky den helfenden Händen der Tierschützer zunächst nicht, zu groß war sein Misstrauen, man könne ihm etwas Böses wollen. Doch zu guter Letzt ließ er sich dann doch überzeugen, wenn auch mit einer Lebendfalle :)

Ob der Hundemann weggelaufen ist oder ausgesetzt wurde, weil er vielleicht einfach nicht mehr gewollt war, bleibt wohl sein Geheimnis. Erkundigt hat sich aber bis heute niemand nach dem schönen Rüden.

Nun also möchte Spassky nach vorne schauen, seine Vergangenheit hinter sich lassen und Menschenherzen für sich gewinnen.

Anfangs zeigt sich der große Schatz etwas zurückhaltend Fremden gegenüber, er braucht einfach etwas Zeit um Vertrauen zu fassen.

Ist der Bann erst mal gebrochen, kommt Spasskys verspielte und sehr liebenswürdige Seite recht schnell zum Vorschein.

Mit anderen Vierbeinern kommt der Hundemann hier problemlos aus und sucht keinerlei Streit. Seinen Zwinger teilt er sich derzeit mit einer weiteren Hündin.

Wir wünschen uns für Spassky ein kleines Eigenheim mit eingezäuntem Garten und ganz prima Menschen, die ihm lebenslang Fürsorge und Geborgenheit versprechen.

Nur allzu gern würde der bezaubernde Rüde recht zügig das Tierheim verlassen und mit Chip, entwurmt, Impfung, Mittelmeertest und EU-Heimtierausweis in seinem neuen Zuhause ankommen.

Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 Mobil: 0160/ 8512738


Bei Interesse besuchen Sie SPASSKY auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus!

Der Anbieter "Tierschutzinitiative CanisPRO e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SPASSKY braucht eine Chance"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück