Anzeige-Nr. 1637762
vom 13.06.2022
34 Besucher

Barnie sucht neues Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für TierRettung Ausland e.V.

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

unbekannt Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für TierRettung Ausland e.V.
TierRettung Ausland e.V. 
47821 Krefeld

Telefon: 01719717653


Beschreibung
Der süße Welpe BARNi sucht ein liebevolles Zuhause.
Er befindet sich in einer Pflegestelle in Ungarn, in der er bestens auf das Leben in einer eigenen Familie vorbereitet werden.

Seine Pflegestelle hat uns folgende Informationen zukommen lassen:

BARNI ist ein gesunder, freundlicher, unbedarfter, verspielter, gut gebauter und ausgeglichener Welpe mit hervorragender -Nervenstärke-.
Er ist bestens sozialisiert- er fährt schön im Auto mit, ist kinderverträglich und hat auch unsere Katze schon kennengelernt.
BARNi ist derzeit ungefähr vier Monate alt, aufgeschlossen, fügsam und hat Riesenpotenzial ein großartiger Familienhund zu werden!

Die zu erwartende Größe ist mittelgroß, der Körperbau ähnelt dem eines Labradors.
Aufgrund seines Aussehens und seiner Fellfarbe könnte irgendwann unter ihren Vorfahren ein Magyar Agár gewesen sein. Das sind aber reine Vermutungen unsererseits.
Seine Mutter Freya ist uns bekannt und auch bei uns auf der Homepage unter den Vermittlungshunden bei den Hündinnen zu finden. Wir haben Ihnen zwei Bilder der Hunde-Mama zugefügt!

BARNi wird in seiner Pflegestelle regelmäßig entwurmt, er ist geimpft, gechipt, vor äußeren Parasiten geschützt und bekommt dort hochwertiges Futter.

Der süße Kerl ist der Pflegestelle sehr ans Herz gewachsen. Die Pflegestelle wünscht sich sehnlichst ein tolles, liebevolles, verantwortungsbewusstes, bewegungsfreudiges Zuhause mit viel Zeit für Kuschelstunden und Spiel und Spaß!
Ein Zuhause in einer Familie mit Kindern wäre gut vorstellbar, wenn diese respektvoll unter Anleitung ihrer Eltern mit dem Hund umgehen.
BARNI kennen Katzen, somit wäre auch ein Zuhause mit hundefreundlichen Samtpfoten vorstellbar.

BARNi muss noch viele wichtige Dinge für sein zukünftiges Hundeleben erlernen.
Erwarten Sie keinen schon perfekten Hund bei Einzug, denn die Erziehung von Welpen und Junghunden bedarf viel Zeit, Geduld, liebevoller Konsequenz und auch ein bisschen Humor und Nervenstärke.
Interessenten sollte bewusst sein, dass die Erziehungsarbeit nicht nebenher machbar ist und ein Trainingskonzept erfordert.

Frau Engels wird Sie gerne beraten, ob ein Welpe/Junghund wie BARNi zu Ihnen passen würde!
Sie bespricht auch gerne mit ihnen, welche Bedürfnisse BARNI hinsichtlich seines Alters, seiner Größe und vermuteten Rassegene in seinem zukünftigen Leben haben werden, die erfüllt werden sollten, damit er ein hundegerechtes Leben führen kann!

Haben Sie viel Zeit und Geduld für die Erziehung eines Welpen/Junghundes?
Dann melden Sie sich gerne!


Der Anbieter "TierRettung Ausland e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barnie sucht neues Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück