Anzeige-Nr. 1639084
vom 15.06.2022
7 Besucher

Verspielte Lucy

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Glücksschnauzen ohne Grenzen e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Glücksschnauzen ohne Grenzen e.V.
Glücksschnauzen ohne Grenzen e.V. 
50735 Köln

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
🍀Name: Lucy
🍀Aufenthaltsort: Rumänien (Crina)
🍀Geschlecht: weiblich
🍀Geboren: ca. 2020
🍀Kastriert: Ja
🍀Rasse: Mischling
🍀Größe: ca. 50 cm
🍀gechipt, alle nötigen Impfungen, kastriert, EU-Heimtierausweis-

Lucy lebt momentan bei einer lieben Tierschützerin in Rumänien.

Dort zeigt sie sich, sowohl ihren Artgenossen als auch Menschen gegenüber, ausgesprochen fröhlich, lieb und verspielt.

Sie lässt sich gerne streicheln und sucht auch den Kontakt zu den Pflegern.

Lucy ist ein kleiner Wirbelwind und sucht daher eher aktive Menschen, die Spaß daran haben sie zu fördern und zu fordern.

Auf Grund ihrer verspielten Art, sollten (falls vorhanden) Kinder schon etwas standfester sein.

Wer verliebt sich in die hübsche Lucy und integriert sie mit viel Liebe, Zeit und Geduld in das neue Familienleben?

Bei Interesse schreibt uns gerne eine Nachricht und/oder bewerbt euch direkt unter:
https://www.gluecksschnauzen.net/selbstauskunft

Der Anbieter "Glücksschnauzen ohne Grenzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Verspielte Lucy"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück