Anzeige-Nr. 1642704
vom 20.06.2022
115 Besucher

Minettes neues Zuhause sollte ruhig sein

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Pekinese (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Rommys Tatzenteam e.V. 
24980 Schafflund

Telefon: 046392790256


Beschreibung
Minette, Hündin, Pekinesen Mischling, geboren ca. 01. März 2018 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 29 cm und 6-6,5 Kilo (Hals: 27-31 cm, Brust: 43-49 cm), Vermittlung zu Katzen: ja

Bitte lesen Sie den ganzen Text genau durch und geben Sie bei Interesse unbedingt Ihre TELEFONNUMMER an, damit wir Sie zurückrufen können.

Ohne TELEFONNUMMER beantworten wir keine Anfrage!

BITTE vorab nur schriftliche Anfragen mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation!

Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.

Erstkontakt mit den Katzen war gut, wenn Katzen im neuen Zuhause leben würden, wird nochmals getestet.

Auch die kleine Minette wurde aus einer ungarischen Tötung gerettet.

Sehr verschüchtert und verzagt, kam sie in der Auffangstation an und wusste nicht wie ihr geschah.

Es dauert einige Tage, bis sie begriffen hatte, dass ihr niemand was Böses tun wird.

Allerdings die Tierarztbesuche mussten sein, da nützte es auch nichts, dann beleidigt zu sein.

Mittlerweile kommt sie angelaufen und freut sich, wenn die Tierpfleger kommen und es Futter gibt und die eine oder andere Streicheleinheit.

Man sollte sich das Vertrauen von Minette behutsam erarbeiten, sie zeigt Pekinesen typisch schon eine gewisse Zurückhaltung und wartet ab, ob sich um sie auch wirklich bemüht wird.

Das neue Zuhause sollte ländlich, ruhig und harmonisch sein.

Wenn schon Hunde vorhanden sind, wäre das okay, wenn diese ruhiger sind, mit energiegeladenen Hunden kann sie nichts anfangen, die sind ihr zu stressig, dann geht sie weg.

Gerne kann sie als Zweithund leben oder in einem kleinen Rudel.

Pekinesen und deren Mixe sind keine Sportskanonen und brauchen keine kilometerweiten Spaziergänge, auch Hitze mögen und vertragen sie nur schlecht.

Bei heißem Wetter mögen sie lieber dösen und ruhen, als marschieren oder Action.

Bitte auch beachten, die Fell und Augenpflege sind sehr wichtig und muss regelmäßig gemacht werden.

Wir suchen für unsere vorsichtige Kleine hundeerfahrene Menschen, die ihr Zeit geben, in Ruhe anzukommen und sich an alles zu gewöhnen.

Kinder im neuen Zuhause sollten schon größer (etwa ab 10 Jahre) sein und rücksichtsvoll mit Tieren umgehen können.

Auf keinen Fall sollten ihre zukünftigen Menschen Minette mit Erwartungen konfrontieren, die sie sofort erfüllen soll.

Den meisten Erfolg mit solchen Hunden hat man, wenn man sich vollkommen unvoreingenommen, mit offenem Herzen auf sie einlässt und sie als Welpen sieht, egal wie alt sie sind.

Minette ist bei Ausreise entwurmt, gechipt, geimpft und kastriert.


Unsere Tiere werden manchmal ins Zuhause (oder eben in Wohnortnähe) gebracht.

Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Bitte sichert den Euch anvertrauten Vierbeiner, über Monate sorgfältig.

Achtet auf geschlossene Türen und Fenster.

BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen und Anhänger mit Eurer Telefonnummer.

Ob die Fellnasen stubenrein sind?

Diese Frage können wir nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutztiere sicher nichts für Sie.

Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Tiere noch niemals im Haus gelebt haben.

In Ungarn ist es oft üblich, dass die Vierbeiner im Garten leben und sich selbst überlassen werden.

Wir suchen Menschen, die nicht bei einem -Unglück auf dem Teppich- gleich in Ohnmacht fallen und nicht gleich aufgeben bei Rückschritten.

Einige der Fellnasen kennen kein Gassi gehen, keinen Straßenverkehr, keine Alltagsgeräusche von Staubsauger und Co. und kein eigenes Körbchen, alles ist Neuland für sie.

Gefragt sind liebevolle, verantwortungsbewusste, geduldige Menschen, die wissen, dass mit einem Tier nicht nur eine Menge Spaß und Freude, sondern auch Erziehungs- und viel Putz-Arbeit ins Haus kommt.

Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation/Tierheim in Ungarn.

Im neuen Zuhause wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.

Ob Jagdtrieb vorhanden ist, lässt sich vor Ort nicht einschätzen.

Unsere Tiere haben einen Mikrochip, die -Standard-Impfungen“ und sind kastriert (wenn sie alt genug sind), sowie den blauen EU-Heimtierausweis und Traces und 4d SNAP-Test.

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook

Der Anbieter "Rommys Tatzenteam e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Minettes neues Zuhause sollte ruhig sein"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück