Anzeige-Nr. 1643672
vom 21.06.2022
23 Besucher

Smilla...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0173) 85 77 63 6


Beschreibung
...soviel Angst und Traurigkeit in Baby-Augen

Dieser Blick tut uns weh – eigentlich bedeutet „Smilla“ doch „die Lächelnde“… doch davon ist diese kleine Smilla weit entfernt. Wieviel Traurigkeit passen in so kleine Augen eines Katzenkindes? Was muss ihr widerfahren sein?

Eigentlich sollte ein Kätzchen in dem Alter mit der Mama und den Geschwistern spielen und toben, raufen und glücklich und behütet sein. All das hat die kleine Smilla aber nicht - sie wurde einfach im Garten einer Kollegin entsorgt. Völlig allein und schutzlos in einer völlig fremden Welt. Kein Wunder, dass Smilla sehr weit entfernt ist vom Lächeln.

Natürlich wurde sie sofort liebevoll versorgt. Sie hatte eine kleine Wunde an der Wange, vielleicht ein Abszess, weil sie sich bei dem Versuch, sich zu verstecken, verletzt hat?! Wir können nur ahnen, was in dem Köpfchen dieses kleinen Wesens vorgegangen sein muss, als sie da schutzlos entsorgt wurde.

Nun ist sie zumindest in Sicherheit, lässt sich auch von der Kollegin anfassen und versorgen – doch trotzdem gehört sie dort nicht hin! Smilla sollte so schnell wie möglich in ein Zuhause reisen dürfen, zu lieben Menschen und einem ebenfalls jungen Kätzchen, mit dem sie lustig sein kann, mit dem sie toben und merken kann, wie schön das Leben auch mit dem Menschen sein kann.

Helfen Sie uns, dass Smilla endlich ihrem Namen gerecht leben kann? Natürlich sollte die Kleine später Freigang genießen dürfen, deswegen sollte ihr Zuhause in einer verkehrsarmen Gegend liegen, auch ohne Bahnschienen in der Nähe. Eine zweite junge Katze ist Voraussetzung für die Vermittlung.

Die Kleine wird vor Ausreise noch auf FIV und FeLV getestet, ist geimpft und gechippt und wird mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Fräulein Smilla auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
Dr. Christine Mantay
Christine.mantey@streunerherzen.com
Telefon: (0173) 85 77 63 6

Der Anbieter "Streunerherzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Smilla..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück