Anzeige-Nr. 1648397
vom 28.06.2022
161 Besucher
Hinweis von "Freie Tierhilfe e.V.":
Einzelabsprachen können getroffen werden. Unsere Vermittlungen gehen weiter unter den entsprechenden Schutzmaßnahmen . Aussagekräftige Anfragen bitte mit Hinterlegung von aktuellen Kontaktdaten wie Name, Telefonnummer und Mailadresse. Herzlichen Dank

Maia wurde Waise

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Freie Tierhilfe e.V.

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shar Pei (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Freie Tierhilfe e.V.
Freie Tierhilfe e.V. 
47533 Kleve

Telefon: 0173 2542958


Beschreibung
Die liebe Maia hat mit 10 Jahren ihr Frauchen verloren und fand sich nun in Rumänien bei unserer Partnerorganisation wieder.
Maia fehlt die menschliche Zuwendung und die Ansprache und sie trauert sehr.


Maia ist gut am Niederrhein angekommen. Wir werden berichten...

Maia hat nette Paten gefunden. Danke Familie K.

Maia hat sich gut eingelebt.
Eigentlich wollten wie Maia nicht mehr vermitteln, da sie jedoch topfit ist, können wir uns es bei den richtigen Menschen vorstellen. WIr wünschen uns SharPei erfahrene Menschen, wo Maia als Einzelhund , oder zu einem netten SharPei gehen könnte. Garten und tägliche Spaziergänge sind ein muss. Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Kinder schon größer sein.
Maia lässt sich nicht gerne anfassen. Sie weicht dann aus. Anderen Hunden gegenüber kann sie cheffig auftreten und/oder kann sie nicht gut gelesen werden.
Maia hat nach über 6 Monaten sich geöffnet. Sie ist angekommen, hat keine Schmerzen mehr und weicht dem Pflegefrauchen nicht mehr von der Seite. Maya hat einen Gnadenplatz bei uns.

Der Anbieter "Freie Tierhilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maia wurde Waise"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück