Anzeige-Nr. 1649433
vom 29.06.2022
42 Besucher

Saira möchte eine Chance

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe-Oropos-Attikis e.V. 
31542 Bad Nenndorf

Telefon: 057239879226


Beschreibung
Seid 1.7.21 ist die liebevolle Saira in unserer Obhut, wie ihr auf den ersten Bildern seht in einem sehr schlechten Zustand. Die Maus lief am Strand mit ihren offenen Wunden rum und es sah aus als wenn sie um Hilfe bettelt, viele haben die Augen verschlossen bis unsere Damen auf sie aufmerksam wurden. Beim Tierarzt wurde Blut abgenommen und die Erstversorgung vorgenommen , leider bestätigte sich der Verdacht Leishmanien. Saira bekommt jetzt Milteforan und ihre Wunden werden täglich versorgt , wie ihr auf den Bildern seht schlägt die Wundheilung an. Saira wird nie ganz gesund werden , denn LM ist nicht heilbar ...nur behandelbar. Ihr Fell wird wieder wachsen und sie wird eine schöne Hündin werden die mit der richtigen Behandlung auch alt werden kann. Hätte man sich ihrer nicht angenommen wäre sie qualvoll gestorben. Falls sich jemand vorstellen kann, der Maus wenn sie genesen ist, ein Körbchen bei sich zu geben klären wir selbstverständlich weiter über diese Krankheit auf und unterstützen.

Wir vermitteln nach Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Die Hunde müssen an unseren Treffpunkten in 51503 Rösrath oder 85604 Zorneding abgeholt werden.

Weitere Infos zu unseren Hunden gibt es direkt unter: 05723/9879226 oder sie füllen direkt auf unserer Website https://www.pfotenhilfe-oropos.com/die-adoption/ den Selbstauskunftsbogen aus und wir melden uns bei Ihnen binnen 48 Stunden sollten sie als Adoptant in Frage kommen, ansonsten werden ihre Daten gelöscht. Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Pfotenhilfe Oropos Attikis e.V.
Kai-Uwe Koch
Horsterstr.14
31542 Bad Nenndorf

Vertreten durch:
Erster Vorstand: Kai-Uwe Koch
Zweiter Vorstand: Martina Koch

Kontakt:
Telefon: +49 (0)5723/9879226
Telefax: +49 (0)
E-Mail: kontakt@pfotenhilfe-oropos.com

Vereinsregister Nr.:
VR : 200 235
St.- Nr. 44/200/56052; Finanzamt Stadthagen

Der Anbieter "Pfotenhilfe-Oropos-Attikis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Saira möchte eine Chance"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück