Anzeige-Nr. 1651108
vom 02.07.2022
113 Besucher

Alex ist ein Traumhund

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

--- (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Apulia Dogs e.V. 
88273 Fronreute

Telefon: 017623294554


Beschreibung
Alex landete im öffentlichen Tierheim von Manduria und wartete lange auf seine Chance gesehen zu werden. Leider wollte niemand dem wunderschönen Settermix ein Zuhause geben und seine Frist im Tierheim war abgelaufen. Um Alex ein Schicksal im Canile zu ersparen, aus dem die Hunde meist nicht mehr heraus kommen, nahm Tony Alex zusammen mit Sten und Caramella bei sich im Refugium auf.

Alex lebte im Tierheim im freien Rudel und versteht sich sehr gut mit den anderen Hunden. Im Refugium lebt er nun zusammen mit Caramella und Sten in einem Gehege.

Alex ist höchstwahrscheinlich ein englischer Settermix und ein Schmusehund, wie man unschwer erkennen kann. Er liebt es gestreichelt zu werden und wer Zeit mit Alex verbringt, bekommt es mit einem Hundelächeln gedankt. Da wird erst einmal alles drum herum vergessen und Alex wünscht sich sehr ein Zuhause, wo er jeden Tag gekuschelt wird. Auch Kinder liebt Alex und freut sich, wenn er von ihnen Besuch im Gehege bekommt.

Gerne spielt der junge Rüde auch mit Spielzeug und freut sich über jede Abwechselung im Gehege. Für ihn suchen wir einen Platz, wo er rassegerecht gefördert wird. Alex hätte auch nichts gegen einen weiteren Hund im neuen Zuhause einzuwenden. Leider haben grausame Menschen ihm in der Vergangenheit ein Stück Schwanz abgeschnitten, was ihn aber nicht weiter stört.

Alex reist mit deutschem Transportunternehmen. Er ist bereits kastriert, besitzt einen EU Pass und Microchip. Er ist geimpft, entwurmt und reist mit aktuellem Mittelmeercheck.

Wichtig! Hunde, die direkt aus der Auffangstation vermittelt werden, kennen oft nicht mehr als das Gehege und die Gegebenheiten dort (außer im Text steht etwas anderes). Wir können sie nur so beschreiben, wie sie sich vor Ort verhalten. Die Hunde sind nicht stubenrein, kennen es nicht, an der Leine zu laufen, kennen keine Kommandos und oft auch kein Haus von innen. Deshalb reagieren sie anfangs manchmal ängstlich, scheu oder schreckhaft.


Der Anbieter "Apulia Dogs e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Alex ist ein Traumhund"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück