Anzeige-Nr. 1652705
vom 04.07.2022
114 Besucher

Winnie hat viel durchgemacht

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Kanarenhunde e.V. 
64653 Lorsch

Telefon: +49(0)6472 911444


Beschreibung
Winnie ist eine ganz arme Seele, der nie eine Chance im Leben hatte.

Als er ins das Tierheim kam, war er noch nicht so verängstigt, doch als schwächstes Glied in der Rudelfolge musste er einiges von anderen Hunden erdulden und zog sich immer mehr zurück. Letztendlich wurde er von den anderen Hunden in seinem Zwinger fast getötet und doch ist er noch immer ein freundlicher Hund!

Winnie ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich. Er ist frei von jeglicher Aggressivität.

Er mag es, wenn man ihn streichelt, würde es aber nicht einfordern, weil er, wenn man ihm die Möglichkeit gibt, versucht sich „unsichtbar“ zu machen.

Winnie ist mit Katzen verträglich und kennt auch Kinder.

Wir wünschen uns für Winnie Menschen mit viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung mit verängstigten und unsicheren Hunden.

Idealerweise haben Winnies Adoptanten schon einen verspielten Hund, denn wenn Winnie mit anderen Hunden spielen kann, blüht er auf und verhält sich wie ein ganz normaler Hund. Wir denken, dass ein souveräner und verspielter Hund Winnie zeigen kann, dass man Menschen vertrauen kann!

Winnie ist gechipt, geimpft kastriert und entwurmt. Die Übergabe unserer Hunde findet meistens in Frankfurt oder Hannover statt. Die Schutzgebühr beträgt 390.00 Euro.

Wenn Sie sich für Winnie interessieren, bitte treten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden. Bitte bedenken Sie, dass wir ehrenamtlich im Tierschutz arbeiten und nicht permanent online sind.

Der Anbieter "Kanarenhunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Winnie hat viel durchgemacht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück