Anzeige-Nr. 1660935
vom 16.07.2022
47 Besucher

Fresia-Wer möchte mir die Welt zeigen?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Fortuna Animali (S. Krines) 
76887 Oberhausen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Fresia

Rasse: Mischling
Alter: 08.12.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Gewicht: im Wachstum
Verträglichkeit: Hündinnen, Rüden
Mittelmeercheck: zu jung
Charakter: liebenswert, verspielt, anhänglich
Aufenthaltsort: Italien

Geschichte:
Fresia und ihre Geschwister stammen aus einem ungewollten Wurf. Der Besitzer möchte nur die Mutter behalten. Die Welpen sollen vermittelt werden.
Nun suchen wir verantwortungsbewusste Menschen die Fresia ein Zuhause schenken. Die sie fordern und fördern und als vollwertiges Familienmitglied ansehen.
Bei unseren Welpen setzen wir eine 24. Stunden Betreuung im ersten Lebensjahr voraus.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechpartnerin:
Gabi Gold
Mobil: 0176 34554618
Mail: gabi.gold@gmx.de

Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link:
https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=627e358e9104f40028736164

Der Anbieter "Tierhilfe Fortuna Animali (S. Krines)" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fresia-Wer möchte mir die Welt zeigen?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück