Anzeige-Nr. 1666826
vom 24.07.2022
239 Besucher

Shadown sehnt sich nach einem Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Siberian Husky (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Frankreich
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Joshi die 2. Chance 
23566 Lübeck

Telefon: 01724555033


Beschreibung
SHADOW ist eine 10 Jahre alte sterilisierte Huskyhündin. Sie lebte bei einer Familie mit einer weiteren Hündin. Sie selbst ist eher unterwürfig, wurde mehrfach von der anderen Hündin dominiert und vor kurzem schwer gebissen. Die Wunde auf dem Rücken wächst nur langsam zu. Deswegen ist SHADOW auch immer noch beim Tierarzt (jeder kennt die kleinen Zwinger dort, aber wenigstens ist das Umfeld sauber und sie wird nicht erneut attackiert).

Nun eröffneten die Eigentümer den Tierärzten, dass sie die Hündin nicht mehr abholen würden. Es habe sich gezeigt, dass man beide Hündinnen nicht zusammen alleine lassen kann und dann würden sie lieber die jüngere Hündin behalten. Nun ja …

Nun ja, wir lieben Oldies und haben sofort zugesagt, für SHADOW eine neue Familie zu suchen. Und nun sind Sie gefragt !

Wer hat Platz und ein Herz für SHADOW, die ihren eigenen Platz im Leben sucht, nicht weiterhin Teil der Gartengestaltung sein möchte, sondern aktiv am Familienleben teilhaben möchte ?



www.joshi2.de – email: Ingrid.Belz@live.de

Der Anbieter "Joshi die 2. Chance" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Shadown sehnt sich nach einem Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück