Anzeige-Nr. 1668510
vom 26.07.2022
31 Besucher

Wanda – eine groß(artig)e Dame -

Facebook Twitter
Drucken
Spende für adopTiere e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für adopTiere e.V.
adopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: 0157-52026237


Beschreibung
geboren: *2019

Liebenswürdige, grundsätzlich artgenossenverträgliche und menschenliebe, junge Hundedame ‚von Format‘ sucht familiäre Lebensaufgabe.

Wanda wurde, noch in den Hundekinderschuhen steckend, in einer abgelegenen Gegend gefunden. Ohren und Schwanz waren ihr brutal abgeschnitten worden. Ob man sich ihrer entledigt hatte, oder Wanda ihren Peinigern entkommen ist, läßt sich nicht mehr aufklären.
Jetzt lebt Wanda in einem, von der Schließung bedrohten, kleinen italienischen Rifugio,- von engagierten Tierschützern betreut, aber mit der dramatischen Perspektive, wohlgar in ein riesiges, lebensfeindliches Canile deportiert zu werden, wenn sich für das große, schöne Hundemädchen keine Familie findet.

Wanda hat sich im Rifugio zu einer liebenswürdigen, kontaktoffenen Hundelady gemausert,die deutlich mehr an menschlicher Aufmerksamkeit, Zuwendung und Bekümmerung ‚verknusen‘ könnte, als sie ihr derzeit, unter Tierheimbedingungen zukommt. Vom kleinen und großen Familienhundeeinmaleins ganz zu schweigen, von dem Wanda,- situationsbedingt –, bis dato so wenig hat läuten hören, wie von sonstigen koexistenziellen Regularien und hundlichen Tugenden, die es für ein artübergreifendes Miteinander/Zusammenleben in einem Haushalt zu beachten gilt.
Wanda versteht sich grundsätzlich gut mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Wie sie zu Katzen steht, wissen wir wir nicht.

Wanda wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sonstige Erkrankungen, oder Behinderungen der großen, jungen Dame wurden nicht festgestellt.
Wanda ist kastriert und zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in ihr neues Zuhause.

Wir suchen für Wanda ein Zuhause,- eine, endlich eigene Familie,- eine Heimat, wo sie für immer ankommen kann,- mit liebevoll-konsequenter Unterstützung ihrer Menschen ihre familienhundlichen Potenziale entwickeln und ausbauen kann,- wo sie vorgelebt bekommt, wie Familienglück funktioniert und wo sie,- gern auch gemeinsam mit anderen Vierbeinern , alles lernen kann, was es für eine gedeihliche mensch-hundliche Koexistenz braucht.
Sollte Wanda in ihrer Familie ‚Einzelprinzessin‘ sein, ist der Austausch mit Ihresgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten anderweitig sicherzustellen.
Wanda ist, bauart- und wohlmöglich abstammungsbedingt eher kein Hund für eine innerstädtische Etagenwohnung. Ein sicher eingezäunter Garten an ihrem zukünftigen Domizil wäre in jedem Falle wünschenswert.

Aufgrund ihrer kupierten Rute kann Wanda nicht in die Schweiz vermittelt werden.

Der Anbieter "adopTiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wanda – eine groß(artig)e Dame -"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück