Anzeige-Nr. 1669562
vom 27.07.2022
74 Besucher

DRINGEND: Frida liegt an der Kette!

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Grund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
https://www.youtube.com/watch?v=DPhQ3vW2aYo&t=11s

Wir wünschen der lieben Frida (geb. ca. Januar 2013), dass ihr Blatt sich im Handumdrehen wendet und sie endlich ein tolles, liebevolles und behütetes Zuhause findet! Geduldige Menschen, die sich an ihrer Unsicherheit nicht stören und die ihr die Zeit geben, die sie braucht, um sich an das Leben in einem Haushalt zu gewöhnen. Menschen, die Frida auf der einen Seite verwöhnen, ihr aber auch klare Strukturen und eine Routine bieten, die der schüchternen Hündin Sicherheit geben können.

Denn Frida hat schon einiges erlebt in ihrem Hundeleben, das bisher nicht sehr schön war. Als wir im Frühjahr 2015 die Verantwortung für das Tierheim in Schumen übernommen haben, war Frida schon dort. Sie war eine ängstliche, sehr zurückgezogene Hündin, die laut Aussage der damaligen Tierheimleiterin schon zwei Jahre zuvor ins Tierheim kam.

Anfang 2017 hatte Frida völlig abgebaut und war sehr abgemagert, möglicherweise ein Ehrlichiose-Schub, so dass wir sie zum Päppeln auf eine Pflegestelle gaben. Bis Dezember war sie dort und das Pflegefrauchen wollte sie dann nicht mehr hergeben. Nun ist die Adoptantin schon vor einiger Zeit nach England gezogen, so dass Frida alleine oder mit anderen Hunden im Hof lebt. Seit einiger Zeit liegt sie dort an der Kette! Ein- oder zweimal am Tag kommt jemand vorbei um sie zu füttern und nach dem Rechten zu sehen. Uns genügt das für Frida nicht, wir wünschen uns mehr für sie und haben gebeten, dass sie wieder zur Vermittlung frei gegeben wird.

Wie man auf den neuen Fotos sehen kann, ist sie inzwischen an die Leine gewöhnt und geht sehr gerne spazieren. Noch ein wenig ungestüm, so dass man an der Leinenführigkeit noch ein wenig arbeiten sollte. Frida ist etwa 55 cm bei einer schmalen Statur, so dass wir sie eher als eine mittelgroße Hündin einstufen.

Frida kennt, laut Aussage der Dame, die sie füttert, Katzen und hat mit diesen keine Probleme. Fremde Menschen sind ihr erst einmal suspekt und sie zeigt deutlich ihre Angst, aber sie kann Vertrauen aufbauen, wenn sie ihren Menschen erst einmal besser kennt. Frida hat noch nie geschnappt, auch nicht aus ihrer Angst heraus, sie verharrt ruhig, lässt aber alles mit sich machen.

Da Frida eine sehr schüchterne Hündin ist, sehen wir sie in einer ruhigen, ländlichen Gegend ohne städtischen Trubel. Wir wünschen uns für sie einen kinderlosen Haushalt, in dem es insgesamt eher gemächlich zugeht. Ein freundlicher Ersthund darf gern vorhanden sein, da Frida absolut verträglich ist, dieser sollte aber nicht zu wild oder aufdringlich sein.

Es wäre so schön, wenn Frida zügig ein Zuhause finden würde, in dem man mit ihr arbeitet und sie behutsam an alles Neue heranführt. Sie ist gechipt, kastriert und ganz frisch geimpft, entwurmt, so dass sie jederzeit ausreisen könnte!

https://www.grund-zur-hoffnung.org/danke/vermittlungen-2017/frida/

Der Anbieter "Grund zur Hoffnung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DRINGEND: Frida liegt an der Kette!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück