Anzeige-Nr. 1676287
vom 05.08.2022
24 Besucher

Lucero; fast blinde Prinzessin mit Toni

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Sieben-Katzenleben e.V.
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Halblanghaar-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Sieben-Katzenleben e.V.
Sieben-Katzenleben e.V. 
77871 Renchen

Telefon: +49 177 4591765 (AB)


Beschreibung
Lucero hatte mit sechs Monaten schon ein schweres Schicksal hinter sich gebracht – und dabei alle Stärke gezeigt, die eine so kleine Katze überhaupt nur zeigen kann. Das Schwarzfellchen wurde auf der Straße aufgegriffen und Ana übergeben. Der Weg führte sie aber vorerst nicht auf die Sicherheit der Finca sondern in die Sterilität einer Tierklinik: Lucero hatte einen schweren Schlag auf den Kopf erlitten, vermutlich durch einen Tritt. In dessen Folge war sie über einen längeren Zeitraum gar nicht richtig bei Bewusstsein. Davon hat sie sich mittlerweile gut erholt. Leider hat dieser Schlag Folgen für ihr gesamtes Leben: Lucero war danach blind und hat auch nur einen Teil ihrer Sehkraft wiedererlangt. Diese Beeinträchtigung wird bleiben.

So schaut Lucero jetzt mit ihrem ganz eigenen Blick in die Welt. Und obwohl diese Welt so dunkel wie ihr Fell ist, ist sie im Inneren eine ganz andere. Daher auch der Name: Lucero heißt „heller Stern“ - und als ein solcher zeigt sie sich auf der Finca.
Die kleine Katze ist alles andere als schüchtern und beeindruckt von dem, was ihr widerfahren ist. Lucero ist ein Spielkind durch und durch. Und wenn sich mal kein Spielkamerad findet, dann tobt sie alleine durch die Gegend und lässt ihrem Flausenkopf freien Lauf. Wie diese Kitten-typische Unbeschwerheit hat sie sich trotz des Erlebten auch die Liebe zu den Menschen bewahrt. Ihnen begegnet sie gerne und liebevoll.
Das Gleiche gilt auch für die anderen Katzen auf der Finca. Nur ist ihr Charme und ihre soziale Ader hier oft eine Einbahnstraße. Auch Katzen haben schließlich ein Gespür für die schwächeren Gruppenmitgliedern und Lucero mit ihrer Fast-Blindheit ist daher oftmals Opfer von Attacken.

Daher wünschen wir uns, dass sie ganz schnell ihre Familie findet, die der lieben Katze ihr Herz öffnet und ihr eine Welt zeigt, in der sie der helle Stern sein darf. Schön wäre für Lucero, wenn dort eine andere Samtpfote auf sie wartet, die sich mit ihr zusammen die Zeit vertreibt. Ansonsten bringt sie natürlich auch gerne einen ihrer Spielkameraden mit.

Wer zeigt Lucero die Welt fernab des Schwarz?

Der Anbieter "Sieben-Katzenleben e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lucero; fast blinde Prinzessin mit Toni"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück