Anzeige-Nr. 1677657
vom 07.08.2022
60 Besucher

Ketani ist so eine hübsche, liebe Hündin

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Rauhaar Jack Russel-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Grund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
https://www.youtube.com/watch?v=5ZnPpd-8PW0&t=8s

Ketani (geb. ca. März 2021) kam im Sommer 2021 zusammen mit ihren Brüdern Kenzo und Kenai ins Tierheim in Schumen. Anfangs wurden alle drei gemeinsam in einem Auslauf untergebracht, aber Kenai war der Schwächste und musste in eine andere Hundegruppe integriert werden.

Über ihre Herkunft und Vorgeschichte liegen uns keine Informationen vor. Wir gehen aber davon aus, dass kein oder kein guter Kontakt zu Menschen bestand, da Ketani sich immer noch sehr zurückhaltend Menschen gegenüber zeigt.

Als ich im Spätsommer 2021 im Tierheim in Schumen war, waren Kenzo und Ketani noch extrem ängstlich und ließen sich weder fangen noch anfassen. Wenn ich mit Leckerli kam, zeigten sie eine gewissen Neugierde, waren aber zu ängstlich, um sich mir wirklich zu nähern. Als eine ehrenamtliche Kollegin versuchte, Ketani zu fangen, schnappte sie panisch um sich, so groß war ihre Angst.

Vor wenigen Tagen ist es den Mitarbeitern aber gelungen, Ketani zu fangen und sie und ihren Bruder Kenzo zum ersten Mal an Halsband und Leine mit vor das Tierheimgelände zu nehmen. Das Einfangen war immer noch sehr schwierig, denn sie rannte die ganze Zeit vor den Mitarbeitern davon. Die anderen Hunde spürten ihre Furcht und rannten hinter ihr her, was ihren Stress weiter erhöhte. Trotz dieser für sie sehr unangenehmen Situation versuchte sie diesmal nicht zu schnappen.

Bei ihrem ersten Spaziergang trug sie ihren Schwanz noch eingezogen und duckte sich häufig. Aber Ketani hat uns überrascht, dass sie überhaupt schon so gut mitgelaufen ist. Mit etwas Übung wird Ketani mehr Sicherheit gewinnen und noch ganz viel lernen!

Es ist völlig normal, dass Junghunde, die in ihrer Sozialisierungsphase viele Defizite hatten, diese erst langsam nachholen können. Interessenten sollten in jedem Fall Hundeerfahrung mitbringen, um Ketani souverän führen zu können. Sie kennt weder das Leben in einem Haushalt noch irgendwelche Kommandos. Man fängt bei Null an, umso schöner kann jeder noch so kleine Entwicklungsschritt sein!

Ketani ist gechipt, entwurmt, geimpft, kastriert und wir drücken die Daumen, dass sich für sie genau DIE passenden Menschen finden. Gerne darf ein Hund in der Familie vorhanden sein, an dem sie sich orientieren kann und der ihr die Eingewöhnung erleichtert.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/ketani/

Leider können wir keine Hunde nach Österreich vermitteln.

Der Anbieter "Grund zur Hoffnung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ketani ist so eine hübsche, liebe Hündin"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück