Anzeige-Nr. 1678428
vom 08.08.2022
409 Besucher

Männy,Schritt für Schritt...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Zwergspitz Pommeranien (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Pflegestelle Tietz 
52538 Gangelt

Telefon: 015771915927


Beschreibung
Gustav heisst nun Männy,seine Pflegestellenmami meinte,er bräuchte für sein neues Leben auch einen anderen Namen ;)
Männy liebt es,in den Garten zu gehen.Dort hält er sich viel auf.Schaut sich die Katzen an und genießt das ruhige Umfeld....Er frisst mittlerweile gut udn auhc Leckerchen nimmt er meistens.Von den Menschen,will er nichts wissen...nur zu Oma geht er abends,wenn alles schlafen und legt sich schonmal neben sie an die Füße.Er braucht nicht viel,einen Garten und Nahrung....Streicheleinheiten,Nähe ,das wird noch ein langer Weg.Aber seine Fortschritte sind langsam,aber stetig und das ist sehr gut.Wer kann Männy bei dem weiteren Bergaufstieg beistehen?
Besucht werden kann der Zwerg in Baesweiler/Setterich

(geimpft,entwurmt,gechipt,kastriert)

Vermittlung über Hundehilfe Europa e.V. mit Schutzvertrag,Vorbesuch und Schutzgebühr.
------------------------------


Gustav und Jaqueline (ca.5-6 Jahre) haben eine sehr schlechte Vergangenheit.Sie wurden auf Fuerteventura beschlagnahm und an unseren Partnerverein übergeben.Die beiden haben mit großer Sicherheit nichts Gutes erlebt,keine richtige Sozialisierung,Bindung zum Menschen kennen gelernt.Wir glauben,sie haben keinerlei Erfahrungswerte in der Natur,mit Menschen und anderen Tieren erleben dürfen.
Diese Zwei armen Seelen an das -normale Leben- heran zu führen ,kann noch Wochen/evtl.Monate dauern.Mittlerweile schnappen sie nicht mehr,wenn man sie anfassen,hochnehmen will und fangen ganz langsam an,dann auch auf dem Arm,oder neben einem etwas zu entspannen.Spazieren gehen,Jubel Trubel,das wird noch lange kein Thema sein,was für sie in Frage kommt.Das sie stressfrei,mehrer Zimmer und Menschen in dem Raum unbedrohlich finden,einem Leckerchen aus der Hand nehmen,im Beisein fressen,normale Bewegungen möglich sind.....es wird ein langer,harter Weg.Zwei Schritte vor,drei zurück.Deshalb suchen wir jetzt schon Menschen,die diesen Weg mit uns und den Zwergen gehen möchten und sie dann ,wenn eine Basis vorhanden ist,adoptieren möchten.Ob ihnen langfristig andere,sensible Hunde,Kinder gefallen werden,können wir jetzt noch nicht absehen.Katzen interessieren sie zzt.zumindest nicht,das können wir sagen.
Falls Sie sich das wirklich zutrauen,schlafn Sie eine Nacht drüber und melden sich dann gerne bei uns.
Möchten Sie die Hunde sofort übernehmen,ohne Kennelernphase...das funktioniert nicht und den Anruf,können Sie sich dann sparen ;)

Besucht werden können die Zwerge in Baesweiler/Setterich

(geimpft,entwurmt,gechipt,kastriert)

Vermittlung über Hundehilfe Europa e.V. mit Schutzvertrag,Vorbesuch und Schutzgebühr.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Männy,Schritt für Schritt..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück