Anzeige-Nr. 1679338
vom 09.08.2022
170 Besucher

Kai - sucht treue/n Partner/in

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundeherz Russland e.V. 
41199 Mönchengladbach

Telefon: 49 157 34374213


Beschreibung
🥰 Kai – ich wäre jetzt bereit zu Dir zu kommen 🥰

Name: Kai (jetzt Mailo)
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Alter: 12.03.2021
Größe: 53 cm (Stand Jan. 2022)
Gewicht: 13,5 kg (Stand Jan. 2022)
Gesundheitszustand: gechipt, geimpft, gegen innere und äußere Parasiten behandelt
Kastriert: ja
Ort: auf Pflegestelle in Essen

Videos:
https://youtu.be/4B5UjpsEexA
https://youtube.com/shorts/txb1yp14Gvk?feature=share

Kai hatte bisher ein bewegtes Leben: er wurde an einer Bushaltestelle in Wladikawkas/Russland zusammen mit seinem Bruder einfach „entsorgt“. Aleksey, der Tierheimleiter vom Tierheim „Der Glückliche“ wurde von Tierfreunden informiert, um die beiden Welpen abzuholen. Leider war Kais Bruder angefahren worden und bereits verstorben. Aleksey nahm Kai mit ins Tierheim und stellte bei ihm Staupe fest. Kai erholte sich jedoch gut davon. Zurückgeblieben ist, dass sich seine Zähne verfärbt haben. Dies ist für ihn momentan nicht weiter schlimm und beeinträchtigt sein Kauvermögen nicht. Im Dezember ging Kai auf seine große Reise nach Deutschland.


Hier passierte bei der Ankunft in seinem neuen Zuhause ein unglückliches Missgeschick und er entwischte. Es wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt und schließlich gelang es nach 17 Tagen ihn ca. 40 km entfernt zu sichern. Zunächst kam er auf eine Pflegestelle seiner Retterin von der „Hundesuchhilfe Neuss und Umgebung“. Nachdem er sich gut erholt hatte, wechselte er auf eine Notpflegestelle des Vereins.


Auf der Notflegestelle wurde Kai in Mailo umbenannt, worauf er gut reagiert. Er war in den ersten beiden Tagen sehr nervös, rastlos und unsicher. Gegenüber den Hündinnen in der Pflegestelle zeigte er sich etwas aufdringlich. Mittlerweile versteht er aber seine Mitbewohnerinnen ganz gut. Als sie ihm zeigten, wie weit er bei ihnen gehen darf, reagierte er in keinster Weise aggressiv, verstand und akzeptierte es nach mehreren Versuchen der etwas unbeholfenen, holprigen Kontaktaufnahme. Futterneid ist genauso wie Aggression kein Thema für ihn.


Kai (Mailo) liebt es zu spielen, zu toben, spazieren zu gehen, genießt aber ebenso seine Streicheleinheiten. Er ist ein Hund, der sowohl seinen heimischen Artgenossen als auch seinen Menschen gefallen möchte. Kai (Mailo) ist ein typischer, pubertierender Junghund: freundlich, neugierig, manchmal etwas übermütig und gelegentlich möchte er auch zu Wort kommen. Er bellt aber nicht übermäßig viel.
Kai (Mailo) muss noch Einiges lernen. Seinen Bezugspersonen gegenüber ist er ein offener Hund, der bei Unsicherheiten Schutz bei ihnen sucht. Draußen ist er bei fremden Artgenossen, ungewohnten Geräuschen, ihm unbekannten Gegenständen und fremden Menschen noch unsicher.

Ein souveräner Ersthund, der ihm Sicherheit vermitteln kann, wäre von Vorteil, jedoch keine Bedingung. Wichtige Voraussetzungen an sein neues Zuhause wären Erfahrung, Zeit, Geduld und Ruhe, um Kai (Mailo) Sicherheit zu geben und damit er alles in seinem Tempo lernen kann. Kai (Mailo) benötigt Zeit für geistige Beschäftigungen und Aufmerksamkeit. Er ist kein Hund, der mal eben nebenbei läuft. Er braucht aktive, hundeerfahrene Menschen, die ihm zeigen wie schön ein Hundeleben in Deutschland sein kann und die sich gerne damit beschäftigen, einem Hund die Welt zu erklären und zu zeigen.
Mit der nötigen Ruhe, Gelassenheit und Konsequenz ist dieser tolle Kerl gut händelbar. Durch eine eindeutige Körpersprache der Menschen und klare Regeln lässt sich Kai (Mailo) gut lenken.


Wenn ihm all diese Voraussetzungen geboten werden können, wird Kai (Mailo) bestimmt ein treuer, loyaler Begleiter. Wenn Sie sein Herz erobert haben, legt er es Ihnen gerne zu Füßen. Dann steht einem Dreamteam nichts mehr im Wege und Sie bekommen einen Kumpel fürs Leben!

Haben Sie Interesse an diesem Hund? Dann schreiben Sie dem Tierheim -der Glückliche- https://www.facebook.com/Das-Tierheim-Der-Glückliche-in-Wladikawkas-269885200400017/

Oder gerne per Email: Anfragen.HundeherzRussland@gmail.com

Unsere Homepage: www.hundeherz-russland.de

Der Tierschutzorganisation Hundeherz Russland e.V.
Homepage: www.hundeherz-russland.de






Der Anbieter "Hundeherz Russland e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kai - sucht treue/n Partner/in"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück