Anzeige-Nr. 1680088
vom 10.08.2022
117 Besucher

Ace spricht hundisch, wer versteht ihn?

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Ein Herz für Fellnasen in Not e.V.
Ein Herz für Fellnasen in Not e.V. 
83607 Festenbach / Gmund

Telefon: 0159 / 07000437


Beschreibung
Ich bin Ace.
Ein Jungspunt mitlerweile, bis jetzt war mein Leben geprägt von einer Pechsträhne,
bis ich bei Isis gelandet bin. Wie ich hier gelandet bin schlussendlich?
Geboren wurde ich im Park unter einer Tischtennisplatte. Wir, also meine Geschwister
und ich, lagen da wie auf dem Präsentierteller und alle begafften und betatschten uns.
Zum Glück kamen nach ein paar Tagen die Mädels vom Tierheim Help Labus und haben
uns und die Mami mitgenommen. Dadurch konnten wir ein sorgenfreies Leben führen.
Als wir alt genug waren, sind wir auf die Reise zu unseren neuen Familien gegangen.
Da hatte ich leider kein Glück, da sprach keiner Hundisch und versuchte es auch nicht.
Auf der PS dann, keine Ahnung. So kam ich zu
„hundeerfahrene“ Leute. Mittlerweile war ich aber ziemlich durch. Wusste überhaupt
nicht mehr wo oben und unten war und die „Hundeerfahrenen“ konnten nur mit lieben
funktonierenden Kuschelwelpen ohne Hintergrund.
Isis kümmert sich um so Typen wie mich und ganz andere Kaliber, mein lieber Scholli!!
Isis sagt, ich bin ein ganz normaler kleiner Schlingel, der auch schonmal aus dem Fenster springt oder sein Geschirr zerfleddert.
Gelernt hab ich noch nix und das holen wir jetzt nach. Ich passe im Garten prima auf und sage
Bescheid, wenn einer vorbeigeht. Liebe es mit den Kumpeln hier zu Spielen und in der Stadt waren wir auch schon. Aber hier bei uns mitten im Wald ist es tausendmal schöner. Ich bin
ein ganz fröhlicher Bub, brauche aber sanfte Konsequenz. Das ist mein Türöffner: „sanfte Konsequenz!“ Brauche Regeln und jemanden der Hundisch spricht.
Ach ja, ich soll auch weiterhin in die
Hundeschule gehen, am liebsten natürlich bei Isis,wenn ihr nicht soweit weg wohnt, sonst empfehlt sie euch aber einen. Wäre wichtig. Puh !!! Ach ja, kleine Kinder find ich nervig.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr incl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.

Der Anbieter "Ein Herz für Fellnasen in Not e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ace spricht hundisch, wer versteht ihn?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück