Anzeige-Nr. 1684397
vom 16.08.2022
10 Besucher

PESTOSIN - sozial und freundlich

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3,3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
A.S.P.A. friends e.V. 
27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 0172 / 9018717


Beschreibung
Pestosin

wartet in *** Perrera Villarrobledo/ Spanien

Rasse: Mischling
Geboren: 05.2019
Größe: ca. 45cm
Charakter:
noch etwas unsicher, sozial, ruhig, lieb
Katzenfreundlich: Ja
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: keine Angaben

Update 06.22

Pestosin war bei unserem ASPA-Team-Besuch schwer in Ninette verliebt und daher sehr mutig ;) Sonst ist er eher vorsichtig bei Fremden, aber wir konnten ihn problemlos streicheln. Pestosin lebt bei Irene auf PS. Er macht alles super und ganz prima mit. Das einzige, was ihm noch schwerfällt, ist das Leben in der Wohnung. Unser Team vermutet, dass es eher klein und eng dort ist und er das Gefühl hat, in Situationen, die ihn verunsichern, nicht ausweichen zu können. Dort ist er öfter etwas unsicher, berichtet Irene, was er draußen beim Gassi gehen usw. überhaupt nicht ist :) da ist unser Pestosin nämlich zwischenzeitlich ein super-cooler Typ geworden, der viel an Sicherheit gewonnen hat. Unser lieber Pestosin wünscht sich eine liebevolle Familie, die mit ihm weiter an seiner Sicherheit arbeitet und für die er ganz großartiger, lieber Familienhund sein kann.
Pestosin wurde von seinem Besitzer abgegeben. Dieser war sehr krank und konnte sich wohl schon eine Weile nicht mehr richtig um den kleinen Rüden kümmern, denn Pestosin kam in einem schlechten Zustand in die Perrera. Das arme Kerlchen wurde natürlich gleich dem Tierarzt vorgestellt, der feststellte, dass Pestosin an Leishmaniose erkrankt ist und die Nierenwerte Auffällig waren. Die Leishmaniose wurde inzwischen mit Motilium und Alopurinol behandelt und gut eingestellt. Auch die Haut des kleinen Mannes war damals in einem schlechtem Zustand, was mit liebevoller Pflege schon viel besser geworden ist. Pestosin lebt nun seit einigen Wochen bei Irene zu Hause und hat sich dort sehr gut eingelebt. Er ist stubenrein, kann in Hundegessellschaft alleine bleiben und ist ein sehr braver Hund. Er liebt Spaziergänge und geht prima an der Leine. Pestosin ist noch etwas ängstlich fremden Menschen gegenüber, aber sehr neugierig und liebt es, bei seiner Pflegemama zu sein. Er ist ein sehr anhänglicher Hund, der sich eng an seine Bezugsperson bindet. In seiner Pflegestelle lebt er harmonisch mit Katzen und anderen Hunden zusammen, zeigt sich im Umgang mit ihnen als sehr freundlicher und sozialer Hund. Seine letzte Leishmaniose Kontrolle zeigte einen Wert von 1/40 und er befindet sich gesundheitlich langsam auf dem Weg der Besserung. Im Dezember/Januar steht eine weitere Kontrolle an, um zu kontrollieren, ob sich auch seine Nierenwerte verbessert haben. Unser deutsches Team konnte Pestosin im November 2021 persönlich kennenlernen und konnte vorsichtig mit ihm Kontakt aufnehmen. Er flitzte fröhlich mit seinen Hundefreunden im Auslauf umher, während Pflegemama Irene die Zwinger der Perrera säuberte. Für Pestosin würden wir uns ruhige und geduldige Menschen wünschen, die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und einen weiteren souverän freundlichen Hund besitzen.

Wir suchen eine sehr hundeerfahrene Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Pestosin in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Pestosin so seine mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und ihr Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurechtkommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und fordern gerne weitere Informationen in Spanien bei unserem Team vor Ort an.

Mehr aktuelle Videos : Melanie Mangiafico Tierschutzverein ASPA friends e.V. https://www.youtube.com/channel/UC7uureNwBZMb54UmDeu2VBw/videos

Ansprechpartner und Telefon:
Ingrid Clever
Mobil: 0172 / 9018717
E-Mail: vermittlung@aspa-ev.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de

Der Anbieter "A.S.P.A. friends e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PESTOSIN - sozial und freundlich "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück