Anzeige-Nr. 1687287
vom 20.08.2022
59 Besucher
Hinweis von "Katzenhilfe Katzenherzen e.V.":
Bitte fragen Sie an, wenn Sie sich für unsere Schützlinge interessieren, wir vermitteln grundsätzlich weiter ! Die Vermittlungen sind jedoch eventuell eingeschränkt durch persönliche oder örtliche Gegebenheiten der Pflegestelle . Vielen Dank !

*Notfall* Luci und Pluto in Mainz/ALM

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
Katzenhilfe Katzenherzen e.V. 
65366 Geisenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Mama Luci, selber erst wenige Monate alt, und ihr Katzenkinderzwerg Pluto fielen unserer Tierschutzkollegin Maria Luisa in Spanien bei einem ihrer Besuche in der örtlichen Perrera auf. Beide saßen eng aneinander gedrückt in ihrem Käfig, dem Geruch der Angst schutzlos ausgeliefert. Die Tiere wissen, was dort auf sie zukommt und unsere Hochachtung gilt den Kollegen vor Ort, die in die Perrera gehen und versuchen wenigstens einzelne Tiere dort herauszuholen. Wohl wissend, was denen blüht, die nicht zeitnah Menschen finden, die sich ihrer annehmen.

Mama Luci und Sohnemann Pluto hatten das große Glück auf eine Pflegestelle in Spanien zu ziehen. Aus Pluto ist mittlerweile ein stattlicher Katerbub geworden, aber seiner Mama Luci ist er nach wie vor eng verbunden.

Was haben wir uns gefreut, als Luci und Pluto im April dieses Jahres in ein eigenes Zuhause ziehen konnten und auch ihre neue Besitzerin war überglücklich.

Luci und Pluto sind aufgeweckte, liebevolle Katzen, die sehr aneinander hängen, Pluto ein großer Schmuser.

Doch leider zeigt Luci seit einiger Zeit Unsauberkeit und ihre Besitzerin hat viel versucht, doch ist ehrlich genug zu sagen, dass es ihr zu viel wird.

Aus diesem Grund suchen wir dringend eine Pflegestelle für Mama Luci und Sohn Pluto, die mit uns zusammen noch einmal auf Spurensuche gehen würde um herauszufinden, wo es bei Luci hakt.

Was wir schon wissen ist, dass sie Kristalle im Urin hat.

Beide sind 2017 (Luci im Mai und Pluto im Oktober) geboren, befinden sich aktuell in 55129 Mainz, sind kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und sobald wir Lucis Problemen auf den Grund gegangen sind und diese gelöst haben, werden Mama und Sohn vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung für medizinische Versorgung und Einreise in Höhe von 390,00 Euro, sowie einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Haben Luci und Pluto Ihr Herz erweicht, wenn ja schreiben Sie bitte an karina.zeitler@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren: Mai bzw. Oktober 2017
Geschlecht: weiblich und männlich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, Mama und Sohn möchten gerne zusammenbleiben
Eigenschaften: verspielt und menschenbezogen, Pluto braucht am Anfang etwas Zeit, orientiert sich aber an Mama Luci
Aufenthaltsort: 55129 Mainz
Ansprechpartner: karina.zeitler@katzenherzen.de

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.

Der Anbieter "Katzenhilfe Katzenherzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"*Notfall* Luci und Pluto in Mainz/ALM"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück