Anzeige-Nr. 1687784
vom 21.08.2022
98 Besucher

Nina auf der Suche nach dem Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenglück Bayern 
83410 Laufen

Telefon: 0049-170-9008091


Beschreibung
Rasse: Mischling
weiblich
Geburtsdatum: 26.04.2022
Schulterhöhe: mittelgroß werdend
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Ausreisebereit

Beschreibung:
Nina und ihre 5 Geschwister wurden einsam und verlassen auf der Straße gefunden und zu Animal Life gebracht. Sie konnten bei einer Pflegestelle untergebracht werden und leben dort im Zwinger. Sie haben sich gut entwickelt, sind welpentypisch verspielt und haben viel Unsinn im Kopf.
Da sie nichts anderes als den Zwinger kennen, müssen sie noch alles lernen.
Nina wünscht sich eine liebevolle Familie, mit Verantwortungsbewusstsein, viel Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen.
Schutzgebühr 380 €
+++ Vermittlung hauptsächlich in Bayern und Baden-Württemberg +++



Der Anbieter "Pfotenglück Bayern" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nina auf der Suche nach dem Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück