Anzeige-Nr. 1699115
vom 05.09.2022
9 Besucher

Santo

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Rumänienhunde e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Rumänienhunde e.V.
Rumänienhunde e.V. 
79848 Bonndorf

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Geschlecht: männlich
Alter: geb. 16.04.2018
Größe: SH 62 cm
Rasse: Rafeiro Do Alentejo Mix (Hirtenhund)
Gechipt: Ja
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt (4dx-Test 30.06.2022 negativ)
Charakter: sehr nervös und ängstlich
--------------------------------------------------------------
Hallo mein Name ist Santo,
mit vielen anderen Hundefreunden wurde ich aus einer Tötungsstation in Rumänien gerettet. Nach diesen Strapazen durfte ich mich erst einmal erholen. Man sagt über mich, dass ich die schlimmen Erlebnisse noch nicht verarbeitet habe. Noch bin ich nervös und ängstlich. Trotzdem wäre es schön, wenn Jemand mit mir arbeiten würde, damit ich auch die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen darf. Wenn du dich jetzt angesprochen fühlst, zögere nicht und melde dich. Dein Santo
------------------------------------------------------------------------
Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, mit Tierabgabevertrag und gegen Schutzgebühr.
Santo ist im Besitz eines EU-Heimtierausweises und reist über TRACES ins neue Zuhause.
ER hat ein eigenes Sicherheitsgeschirr + Zugstopphalsband. Die Nutzung eines GPS-Gerätes für die ersten 6 Monate (hier evtl. auch länger) im neuen Zuhause ist verpflichtend, das Gerät kann gegen Zahlung einer Kaution vom Verein ausgeliehen werden.
Abholung AUSSCHLIESSLICH mit Transportbox (muss selbst besorgt werden).


Der Anbieter "Rumänienhunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Santo"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück