Anzeige-Nr. 1705442
vom 14.09.2022
6 Besucher

Luke möchte die Welt entdecken

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
-
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Retter für Tiere e.V. 
18147 Rostock

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Luke wurde gefunden, nachdem er wochenlang auf einem Supermarktparkplatz nach Essbarem suchte. 😢

Unsere liebe Pflegestelle hat ihn dort gefunden und mitgenommen. Er ist ein sehr freundlicher und menschenbezogener Hund, der immer auf der Suche nach menschlicher Gesellschaft ist.😍

Allerdings mag er es nicht, allein zu sein.

Jetzt suchen wir seine Traumfamilie, die viel Zeit mit ihm verbringen kann und ihm noch alles beibringen will, was er können muss. Und wo er ein geliebtes Familienmitglied sein darf. 😍

Wenn Ihr Euch verliebt habt - dann bitte meldet Euch!

🐶männlich
🐶geb. ca. 2018
🐶Größe ca. 60 cm
🐶sehr menschenbezogen und lieb
🐶möchte nicht gern allein bleiben
🐶gechippt, geimpft, kastriert
🐶MMT Negativ

Der Anbieter "Retter für Tiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Luke möchte die Welt entdecken"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück