Anzeige-Nr. 1748743
vom 09.11.2022
168 Besucher

RAUL - unendlich dankbar für alles

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bretonen Spaniel (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
15 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierfreunde Athen 
61239 Ober-Mörlen

Telefon: 06002-1023


Beschreibung
Stand: 03.09.2022
Raul – traurige Lebensjahre unter Qualen und Entbehrungen
Manchen Menschen kann man nichts Gutes wünschen. Das Ableben eines Mannes bedeutete für seine Hunde Glück im Sinne des Endens von Vernachlässigung und Misshandlungen, unter denen sie lange Jahre zu leiden hatten. So auch Raul, ein Bretonen Spaniel (45 cm Schulterhöhe, ca. 13-14 kg Gewicht, kastriert).
Raul kam völlig verwahrlost und verängstigt nach dem Tod seines Herrchens in die Tierstation. Es brauchte Jahre, bis er sich komplett erholt hatte und den größten Freund wieder in Menschen für sich entdeckte. Nicht nur die Frauen, die er liebevoll kennengelernt hat, nein auch Männer, einfach alle Menschen bedeuten Raul heute so viel, dass er sie regelrecht vergöttert. „Heute“ bedeutet im Alter von 15 Jahren! Ein Jahrzehnt lebte er unter den schrecklichsten Bedingungen. In der Tierstation sind es recht karge Bedingungen, was seine Unterkunft und Bewegungsmöglichkeiten betrifft. Aber die kleinsten Portionen an Zuwendung, wenn jemand sich in seiner Nähe befindet, sind für ihn die Highlights seines heutigen Lebens. Jeder, der auf Raul trifft, muss unweigerlich einmal innehalten und sich ihm kurz zuwenden.
Raul ist unendlich dankbar für alles, für jeden Leckerbissen, für einen Blick, für eine Streicheleinheit. Er bellt nicht und fordert nichts. Er wartet geduldig am Zaun, beobachtet neugierig und erwartungsvoll und kommt, wenn er dazu ermuntert wird. Lebensfreude bedeutet für Raul sein Futter, Streicheleinheiten, seine neue Hütte aus dem Spendenbudget und die Hündin Eileen, mit der er in seinem Gehege zusammenlebt.
Immer wieder hat man versucht, Raul seine letzten Lebensmonate im Haus verbringen zu lassen, was er so sehr genießen würde. Vor allem bei Kälte. Einmal auf einer warmen Decke liegen dürfen und dem Menschen nahe zu sein, war das Größte für ihn. Doch Raul ist überfordert mit dem Treiben der vielen Hunde im Haus und kann schnell grantig werden und die anderen weg beißen wollen. Es ist ihm alles zu viel an Trubel. Vielleicht sind es auch die Rempler, die ein Hund unweigerlich abbekommt bei so vielen Hunden auf engstem Raum, denn Raul hat altersgemäß Arthrose. Er bekommt Arthrovet plus Tabletten. Es ist sehr schade, dass er sich dieses kleine Plus im Leben selbst zunichtemacht. So bleibt ihm nur die neue Hütte, die isoliert ist. Diese teilt er gern mit Hündin Eileen.
Da wir wenig Hoffnung haben, dass ich jemand nochmals eines so alten Hundes annehmen wird, würden wir uns über Spenden oder eine Patenschaft für Raul freuen. Spenden für leckeres Futter, für die monatliche Packung Arthrovet plus und gelegentliche Tierarztchecks für einen Hundesenior im weit fortgeschrittenen Alter, der noch gern leben möchte. Auch der Hundefriseur war gerade in diesem heißen Sommer sehr wichtig für Raul, um sich sichtlich wohler zu fühlen, zumal für regelmäßige Fellpflege mit Bürsten keine Zeit ist. Daher stellen wir Raul mit seinem schönen Bretonenfell in Originallänge vor, wie auch nach dem Scheren mit Sommerschnitt.
Wir danken den Menschen in der Tierstation, die sich Hunden wie Raul so selbstverständlich annehmen und ihn Tag für Tag versorgen, die den Wert eines Lebens nicht an Alter, Zukunftschancen und Kosten bemessen.

Weitere Infos und weitere Tiere unter: www.tierfreundeathen.de

Der Anbieter "Tierfreunde Athen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"RAUL - unendlich dankbar für alles"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück