Anzeige-Nr. 1753655
vom 15.11.2022
16 Besucher

Maritsa -ein liebes, sanftes Notfellchen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tiere in Not Griechenland 
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 02325/594971


Beschreibung
Einstelldatum: 27.02.2022
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: ca. 12/2019
Rasse: Mischling (50 cm)
Aufenthaltsort: Griechenland / Karditsa

Maritsa lebte mit ihrem Bruder nahe der Innenstadt von Karditsa, als Beide beim Überqueren der Straße von einem Auto angefahren wurden. Ihr Bruder war sofort tot, Maritsa überlebte glücklicherweise mit leichten Verletzungen.
Ein Besuch beim Tierarzt mit anschließendem Röntgen zeigte, dass -lediglich- ein Bruch am Vorderbein vorliegt - hierfür wurde eine Schiene angefertigt, die Maritsa in den ersten Wochen im Shelter tragen musste. Leider sind die griechischen Tierärzte bei solchen Dingen nicht besonders gut geschult, so dass nun ein Gehfehler aus dem Unfall zurückgeblieben ist.

Wie man auf dem Video sieht, belastet Maritsa das Beinchen aber halbwegs normal, und hat sich mit dem Umstand entsprechend arrangiert. Ggf. könnte man hier mithilfe von Physiotherapie noch etwas verbessern, bei Bedarf stellen wir natürlich die Röntgenaufnahmen gerne zur Verfügung.

Ansonsten ist Maritsa eine genügsame und freundliche, ruhige Hündin.
Sie hat ein sanftes und liebevolles Wesen, und zeigt sich auch mit den anderen Hunden sehr gut verträglich.
Wir wünschen uns für sie ein ebenerdiges Zuhause - gerne mit Garten - so dass die Maus weder Treppen noch lange Spazierstrecken laufen muss.
Auch hier sind natürlich normale Spaziergänge kein Problem, jedoch ist Maritsa eben kein Hund für Sportaktivitäten oder lange Wanderungen.

Der Anbieter "Tiere in Not Griechenland" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Maritsa -ein liebes, sanftes Notfellchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück