Anzeige-Nr. 1756524
vom 19.11.2022
29 Besucher

Yil ist eine bezaubernde Junghündin!

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Grund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Wenn man die kleine Yil (geb. ca. Oktober 2021) zum ersten Mal sieht, denkt man automatisch an einen kleinen Wolf. Ihre wunderhübsche Fellzeichnung macht sie schon optisch zu etwas ganz Besonderem. Sie wurde im Mai zusammen mit ihrem Bruder York auf der Straße gefunden und so kamen die beiden im Alter von ungefähr sechs Monaten ins Tierheim in Schumen. Über die Zeit davor ist nichts bekannt.

Die sanfte Yil ist noch ziemlich schüchtern und tritt den Menschen skeptisch gegenüber. Dabei ist sie aber immer brav und hat noch nie geschnappt. So brauchte sie für ihren ersten Spaziergang natürlich Halsband und Leine. Das Anlegen hat ihr gar nicht gefallen. Dafür musste sie erst einmal im Auslauf eingefangen werden. Andere Hunde würden hier vielleicht nach vorne gehen und schnappen. Yil lässt es aber einfach geschehen, als ob sie wüsste, dass dieser Vertrauensvorschuss das Startkapital für ihre Zukunft ist.

An der Leine macht sie sich dann wirklich gut. Klar, sie ist noch vorsichtig unterwegs, zeigt aber eine gewisse Neugier. Munter erkundet sie die nähere Umgebung und stört sich nicht weiter daran, dass ihr Aktionsradius eingeschränkt ist. Trotzdem ist sie ansprechbar und agiert nicht kopflos.

Bisher hat Yil noch nicht viele Erfahrungen sammeln können. Ob sie in einem Haushalt oder im Freien aufgewachsen ist, wissen wir nicht. Wahrscheinlich werden die meisten Dinge des alltäglichen Lebens für sie neu sein: ein laufender Fernseher, hupende Autos, vorbeisausende Fahrräder oder klingelnde Handys. Die liebe Junghündin wird diese Herausforderungen unter Ihrer Anleitung aber bestimmt gut meistern. Eine wenig Geduld ist gefragt, aber nach und nach wird eine Hürde nach der anderen keine mehr sein. Jedes genommene Hindernis, jedes neue Learning schweißt Sie als Mensch-Hund-Team immer mehr zu einer Einheit zusammen. Die schüchterne Yil wird sich ordentlich ins Zeug legen und für ihre Menschen über ihren Schatten springen.

Apropos springen: Die junge Fellnase ist aktiv, braucht viel Bewegung und Kontakt zu Artgenossen. Und hier ist sie schon große Klasse. Mit ihresgleichen versteht sie sich ausgezeichnet. Es würde ihr große Freude machen, regelmäßig einige von ihnen zu treffen, zum Beispiel in einer Hundeschule oder auf einer Freilauffläche. Spaß würden ihr wahrscheinlich auch Beschäftigungskurse wie Agilty oder Longieren machen. Und wer es ganz sportlich mag, startet mit ihr eine Canicross-Karriere. Sie ist für alles offen und wartet gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert auf Ihre Anfrage. Sind Sie bereit für dieses bezaubernde, gestromte Schaf?

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/yil

Der Anbieter "Grund zur Hoffnung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Yil ist eine bezaubernde Junghündin!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück