Anzeige-Nr. 1760761
vom 24.11.2022
49 Besucher

Süßes Mäuschen ANJA

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Verein Casa Animale 
95482 Gefrees

Telefon: 0151 112 759 22


Beschreibung
Beschreibung:

ANJA ist lieb, verspielt, verträglich und neugierig auf die Welt, zum Glück hat sie keine Ahnung, dass sie in Lebensgefahr schwebt!

Wieder wurden zehn unschuldige Hundekinder zum Töten entsorgt!
Wieder liegt das Schicksal der reizenden Geschwister in unserer Hand!
Wieder werden wir hoffen und beten, dass ihr junges Leben nicht gewaltsam ausgelöscht wird!
Wieder sind wir unendlich traurig, dass gerade erst begonnenes Leben scheinbar nichts wert ist!
Wieder sind wir auch wütend, weil sich trotz Kastrationspflicht in Rumänien offensichtlich nichts ändert!

Es ist zum Haare raufen! Wir freuen uns für jedes Plüschnäschen, dem aus seiner lebensbedrohlichen Situation geholfen und in ein liebevolles Zuhause vermittelt werden kann. Aber es nimmt kein Ende, es geht ständig weiter………..

Jetzt ist die knuffige ANJA akut von der Tötung bedroht! Als unerwünschter Nachwuchs geboren wurde sie kaltschnäuzig zusammen mit dem ganzen Wurf in der Tötungsstation entsorgt, leider eine gängige Verfahrensweise!

Wir und die Tierschützer vor Ort möchten versuchen, das putzige Hundemädchen vor dem Schlimmsten zu bewahren. Sie durfte wenigstens für ein paar Fotos ihr dunkles Verlies verlassen, um vorgestellt zu werden – das ist ihre einzige Chance.

ANJA muss dort schnell weg! Sie sollte an der Seite ihrer Familie die Welt erkunden, jeden Tag mit Spiel und Spaß genießen und in einem gemütlichen Körbchen schlafen.

Dazu müsste das zauberhafte Hundekind zunächst zur Ausreise vorbereitet werden. Doch dazu benötigen wir, wie immer, finanzielle Unterstützung. Mit einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 wird der medizinische Checkup wie Impfen, Entwurmen, Chipen und Ausstellen eines EU-Heimtierpasses sowie der Transport abgedeckt.

Wer mag dem Schätzchen helfen? Informationen zu Rettungspatenschaften sind auf der Homepage des Vereins zu finden:
https://casa-animale.de/helfen/patenschaften/
(Link bitte kopieren).
Durch Anklicken des folgenden Links sind alle möglichen Wege zu finden, wie uns Ihre Spende erreicht:
https://casa-animale.de/helfen/geldspenden/
(Link bitte kopieren).
Bitte geben Sie im Verwendungszweck „RP Anja“ an.

Natürlich möchte ANJA auch das Hunde-ABC lernen, das würde beim Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule sicher gut klappen. Ihre zukünftigen Menschen müssen sich bewusst sein, dass ein Welpe gerade in der Anfangszeit recht zeit- und arbeitsintensiv sein kann. Auch eine gute Portion Geduld und Liebe sollte bei der Aufnahme eines Pelzbabys selbstverständlich sein.

Fühlen Sie sich der Aufgabe gewachsen, diese kleine Schnuckelmaus in ihrem neuen Leben ankommen zu lassen und ihr ein spannendes, wohl behütetes Hundeleben zu bieten? Dann freut sich ihre Vermittlerin Birgid Hager auf Ihre Anfrage unter 0151 112 759 22 oder per Mail an b.hager(at)casa-animale.de

Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die Sie hier finden:
https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

ANJA wird geimpft, entwurmt und gechipt mit EU-Heimtierausweis nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt.

In Zwinger- oder Außenhaltung werden unsere Schützlinge nicht abgegeben.


Der Anbieter "Verein Casa Animale" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Süßes Mäuschen ANJA"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück